Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Unaussprechlich

Es gibt Dinge, die sind unaussprechlich. Egal wie man es dreht und wendet, irgend jemandem tut man immer weh, wenn man sie ausspricht. Und man möchte niemandem weh tun. Manchmal ist es unausweichlich, und meistens schiebt man es vor sich her bis es nicht mehr anders geht….  aber zurzeit sind sie unausprechlich…    ich muss wohl mal wieder in mich gehen *denk*

8 Kommentare

  1. *seufz

    Kenne diesen Gedankenspagat leider auch.

  2. Heh, Sie? Wo ist denn das Banden-Banner?

  3. @ TBH

    Was tust Du gegen den Gedankenspagat??

    @ Dimebag

    Ich beiß mit am Banner gerade die Zähne aus, das will nicht so wie ich, aber ich kämpfe weiter!!!

  4. Ich habe geredet… kam nicht gut an. Also bleibt nichts andere übrig, als zukünftig zu schlucken.

    Sorry, n Tipp habe ich nicht dagegen. Aber wenn du einen haben solltest, bin ich sehr dankbar dafür. :)

  5. Du hast es besiegt! *Freu*

    Sieht cool aus!

  6. @ Dimebag

    Frauenpower halt *lach*

  7. Ich bin nicht gut darin, diese Dinge auszusprechen. Ich ziehe mich dann zurück… und das tut den Betreffenden oft mehr weh, als wenn ich Klartext reden würde. Wobei… es tut wohl so oder so weh. :oops:

  8. @ Frau W.

    naja, Rückzug ist wohl auch nicht die richtige Wahl…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑