Mit Tränen eingeschlafen und mit Tränen aufgewacht.

Nebel hängt über der Stadt und alles scheint ganz still zu sein. Aber die Welt dreht sich weiter als wäre nichts geschehen. Und doch steht meine Welt still.

Ich will zurück in mein Bett. Statt dessen muss ich mich duschen, anziehen, losfahren…  gute Laune aufsetzen die nicht da ist und so tun als wäre alles prima…  Aber das ist es nicht und ich fühle mich wie innerlich gestorben….