Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Probearbeit

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Heute hab ich tatsächlich ne Mail bekommen weil ich ab nächstem Montag bei der Firma, bei der ich mich letzte Woche vorgestellt hatte, probearbeiten soll. Da müssen die anderen Bewerberinnen ja grottenschlecht gewesen sein. Naja, Montag und Dienstag geht nicht und Mittwoch geht auch nicht. Also frühestens ab Donnerstag. Falls ich nicht Montag den anderen Job kriege.

Montag ist ja erstmal Vortrag und Vorstellungsgespräch, danach Geburtstag feiern, Dienstag ist Termin im Arbeitsamt und Mittwoch bin ich in Ostfriesland. Ich spiel die Bedienung auf Ömchens 89sten. Und hol gleichzeitig meine Geburtstagsgeschenke ab *g*

Aber immerhin scheint sich an der Arbeitsfront was zu tun. Das ist ja schon mal beruhigend.

Heute war erstmal Haushaltstag. Ich weiß gar nicht, wo die ganze Bügelwäsche herkommt, die im Schlafzimmer lag. Naja, jedenfalls ist sie jetzt erstmal gebügelt und im Schrank.

Heute Mittag hatte ich dann noch zwei Stunden Besuch von AH. Er kommt irgendwie nicht so richtig weiter. Aber er überlegt, ob er ein paar Tage frei macht und zusieht, dass er in eine Ferienwohnung umzieht. Am liebsten wäre er gar nicht wieder losgegangen sondern hier geblieben. Zumindest scheint er hier immer irgendwie zur Ruhe zu kommen. Immerhin braucht er hier keine Rolle spielen.

Morgen früh sause ich erstmal in Ruhe nach Sande zum Frühstück bei J. Danach weiter zu meinen Eltern, Kartons ausmisten, ein Handy für AH besorgen und abends noch eben bei M. vorbei, nen Kaffee abholen. Und Donnerstag muss ich unbedingt wieder das Sportprogramm starten…  ich fühl mich gerade mal wieder wie ein Hefekloss. Keine Ahnung wie das kommt, sooo viel hab ich eigentlich nicht gefuttert. Aber Bewegung schadet ja nie und wer weiß wie schnell die freie Zeit vielleicht schon wieder vorbei ist.

7 Kommentare

  1. *STRIKE* =) …ich hab’s doch gesagt *grins*. Ich freu mich sehr für Dich, dass sich Jobtechnisch was tut – meine Daumen sind gedrückt ;) wer weiß vielleicht sprichst Du demnächst perfekt Englisch.

  2. @ Evo

    Danke für´s Daumendrücken!! Aber Favorit wäre der Job im Hafen. Es wäre was anderes als Büro aber es gibt auch mehr Geld *g*
    Und am Englischen arbeite ich *g*

  3. SANDE??? gibt es ja gar nicht… da komm ich her!!!

  4. @ Thomas

    Die Welt ist ein Dorf *g*… ich hab da eine langjährige richtig liebe Freundin besucht die bei Bedarf auch Ersatzmama ist *g* Und ich bin auch gar nicht soo weit von Sande entfernt aufgewachsen *g*

  5. schneegespenst

    23. Oktober 2008 at 16:38

    Hey gratuliere! Und mach dich nicht so klein. Die anderen waren nicht grottenschlecht,du warst einfach gut!!!

  6. AHA… wer weiß, wer weiß! vielleicht kennen wir uns ja?!?!?

  7. @ thomas

    so nah dran wohnte ich dann doch nicht *g*… höchstens aus dem… wie heiß das damals doch gleich… Watt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑