Das erste Wochenende nach der Arbeit

fühlt sich irgendwie besonders an. Die Woche habe ich gut überstanden und langsam fühle ich mich in der neuen Firma wohl. Allerdings versuchen die mir gerade beizubringen, wie man langsam arbeitet. In den meisten Hausverwaltungen boxt der Papst im Kettenhemd und man weiß die meiste Zeit nicht, wo einem der Kopf steht oder auf welcher Hochzeit man zuerst tanzen soll. Da ist das ganz anders. Man muss sich die Arbeit sehr sorgsam einteilen, damit es nicht langweilig wird. Aber das wird schon. Gestern hab ich mir dann noch ein paar Häuser zeigen lassen, die ich betreuen soll und einige schauen wir uns nächste Woche noch an.

Ansonsten ist alles wie es immer ist. Mein Telefon strapaziert mich regelrecht und ab und an bin ich versucht, einfach nicht ranzugehen. Aber das bringt ja auch nix.

Heute habe ich es dann sehr ruhig angehen lassen. Hab erstmal in Ruhe ausgeschlafen, danach in aller Ruhe Kaffee getrunken. Am Nachmittag hab ich mich bei S. und L. auf die Terrasse eingeladen. Immerhin muss man ja die Sonne nutzen, wenn sie da ist. Morgen ist noch mal ein gemütlicher Tag und Sonntag geht es in die Heimat. Auto fertig pimpen und hoffentlich grillen. Und dann geht schon die neue Woche los. Immerhin hab ich dann die Woche mit den kurzen Arbeitstagen. Zwar ist der Freitag dafür lang, aber das passt schon. Mal gucken, was dann neues passiert.

Achja, die Welt ist wie immer ein Dorf. Ein Kollege ist ja, wie ich, Ostfriese…  und mit B., dem Mann von Cousinchen S., zur Schule gegangen *g*…  ist schon putzig wie sich die Kreise immer wieder schließen *g*

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Das erste Wochenende nach der Arbeit

  1. Mary Malloy sagt:

    Langsam arbeiten, damit es nicht langweilig wird? *lach* Na es gibt ja wohl echt Schlimmeres!

    btw: Und jetzt kannste noch bei mir ein Bildchen basteln, schau mal vorbei! :)

  2. Feuerengel sagt:

    @ Mary Malloy

    langsam arbeiten ist doof, da vergeht die Zeit einfach nicht *g*

  3. cousinchen S sagt:

    was ? wer ist denn das? *neugierig bin*

  4. Feuerengel sagt:

    @ Cousinchen S.

    Details verrate ich Dir im ICQ *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)