mit trüben Gedanken zum Abend….

Eigentlich war es ein schöner Sonntag…  schön ausgeschlafen, schön Kaffee getrunken, die Sonne genossen (sowohl die elektrische als auch die echte), dazu ein megaleckeres Kiwi-Eis….  im Eiscafè hab ich sogar noch meinen ostfriesischen Arbeitskollegen getroffen. Die Welt ist nun mal ein Dorf *g*

Und dann hatte ich eine Idee, wie ich einen Schritt in die Richtung machen kann, in die ich will….  und die Idee klang auch gut…  und dann hat sich rausgestellt, dass sie sich nicht verwirklichen lässt…  ich hasse dieses Gefühl der Ohnmacht und ich will, dass sich endlich was bewegt…  ich will einen Anstoss geben….  und weiß nicht wie ich es machen soll :-(