Weiterentwicklungen

Irgendwie entwickelt sich alles gut weiter. Allerdings hat die Kollegin, die mich einarbeiten soll, heute ein Arbeitsverbot gekriegt. Letzte Woche war sie ja schon krank geschrieben wegen frühzeitiger Wehen und eigentlich war sie diese Woche auch krankgeschrieben, aber sie wollte partout nicht zuhause bleiben. Heute bei der Kontrolluntersuchung hat sich dann herausgestellt, dass das wohl keine gute Idee war. Also hab ich heute ihren Schreibtisch übernommen und nun muss ich sehen, dass ich klar komme.

Gestern hatte ich noch einen Scherz gemacht, weil ich bei den Fotoshootings nicht auf die Einzelbilder wollte, nach dem Motto, das wäre noch zu früh, es könnte ja sein, dass ich die Probezeit nicht schaffe *g*   da waren alle ganz entrüstet. Heute hatten sie dann im ersten Moment Panik, als ich meinen Schreibtisch ausgeräumt habe, und ich hab nen Spruch gelassen, dass der Chef gesagt hätte, ich solle besser gehen *g*    die Kollegen hatte nicht mitgekriegt, dass ich meinen eigentlichen Schreibtisch übernehmen sollte. Aber als Antwort kam nur, dass sie jetzt eher Angst hätten, dass ich das Handtuch werfe. Aber dafür gibt es gar keinen Grund. Es macht wirklich Spaß und die Kollegen sind total lieb.Der Chef hat sich heute bei einem Außentermin auch erstmal erkundigt, ob ich mich wohl fühle und ob ich klar komme.

Nächste Woche kommt zwar noch eine fiese Versammlung mit über 120 Eigentümern, aber das krieg ich auch irgendwie hin, auch wenn ich erstmal aufgeregt sein werde.

Das mit dem Tierarzttermin scheint morgen auch zu klappen. Anscheinend hat der Tierarzt eher den Verdacht, dass Willi was mit der Schilddrüse haben könnte. Das kommt wohl bei Katzen vergleichsweise häufig vor. Das endgültige Go für die Fahrt zum Tierarzt krieg ich morgen und dann schauen wir mal!!

Das Wochenende verplant sich auch mal wieder wie von selbst. Morgen ist Killerhasi hier, sie fährt auch mit zum Tierarzt und danach essen wir hier lecker. Eigentlich wollte AM heute herkommen, aber da das nicht geklappt hat, werden wir Sonntag schön gemütlich spätstücken, Samstag geht es mit einer Freundin zum Italiener oder so, dann muss ich noch irgendwann auf einen Kaffee bei L. und S. vorbei. Eventuell kommt irgendwann auch noch M. her…   also keine Langeweile *g*

Bezüglich dieser merkwürdigen Anruferin von Dienstag kristallisieren sich auch neue Erkenntnisse heraus.

Also ist alles gut…   

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Weiterentwicklungen

  1. eswil sagt:

    Ich drück dir wegen Willi die Daumen.
    Die haben Dich ja scheinbar keine Minute zu früh eingestellt. Der Job scheint Dir sicher :-)

  2. Feuerengel sagt:

    @ eswil

    Danke für’s Daumen drücken!! Und der Job war, glaube ich, tatsächlich ein Glücksgriff!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)