Rätselhafe Wesensänderung

Wenn man so ein Katzenwesen seit 9 Jahren durch’s Leben begleitet, sollte man ja eigentlich denken, dass man das Vieh kennt. Bei meinem Willi scheint das aber nicht so zu sein. Der verändert sich gerade total und das, zu meinem Leidwesen, zu seinem Nachteil. Ich bin mittlerweile ernsthaft am Überlegen, ob ich ihn zur Adoption freigebe.

Eigentlich war er immer ein Einzelgänger, der sich irgendwo etwas abseits platzierte und zum schmusen nur kam, wenn ich alleine auf dem Sofa war. Auch mit den anderen Katzen wollte er nicht so wirklich was zu tun haben, aber er hat sich immer mit allen vertragen. Er hatte nur einfach lieber seine Ruhe. Und aggressiv war er schon gar nicht.

Vor ein paar Wochen fing es an, dass er sich mit allen anderen, in einem großen Knäuel, zu mir auf die Couch kuschelte. Das war auch ok so und eigentlich hab ich mich für ihn gefreut. Irgendwann ging es dann los, dass er bei der kleinsten Bewegung nach mir schnappte oder in meinen Pullover gebissen hat.  

Inzwischen ist es so, dass er, sobald ich z.B. an ihm vorbeigehe, mit den Krallen nach mit schlägt und auch wenn er bei mir auf dem Sofa liegt und ich mich bewege – was ja ab und an mal vorkommen kann – schlägt er mir blutige Wunden. Seit neuestem fällt er auch seine Katzenkollegen an. Gerade hat er praktisch mit Zähnen und Krallen nach mir gefasst, nur weil ich meine Sitzposition verändert habe.

Das ist doch nicht normal und vor allem nicht tolerierbar. Ansonsten macht er den Eindruck als würde es ihm gut gehen. Er hat sich auch sonst nicht verändert, frisst gut, sieht gesund aus und macht alles wie immer… nur diese verdammte Aggression…

Hat jemand ’ne Idee, was er hat??

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Rätselhafe Wesensänderung

  1. Das ist natürlich sehr unangenehm Feuerengel! Mein Kater rastete damals auch mal aus, wenn ich mal zu lange beruflich unterwegs war und er somit in der Zeit zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hatte. Das fand er gar nicht gut und wurde auch mal aggressiv. Das legte sich aber schnell wieder. Vielleicht ist er irgendwie krank (körperlich?) und das äußert sich in Aggressivität Feuerengel? Mal den Tierarzt besuchen? Frisst er normal? Ich hoffe, es wird alles gut! Bitte gib den Willi nicht weg!!!

    Liebe Grüße an Dich!

  2. Feuerengel sagt:

    @ (Datt)Lovepower(schn)

    An der Aufmerksamkeit oder so kann es nicht liegen. Fressen und alles ist auch unverändert… und diese Aggression wird immer schlimmer… er geht inzwischen immer ganz plötzlich auf alles los, was sich bewegt. Weggeben ist der allerletzte Weg, aber wenn er mich oder die anderen Katzen noch doller verletzt hab ich vielleicht irgendwann keine andere Wahl mehr… mal gucken ob Rescue-Tropfen was helfen. Drück mal die Daumen.

  3. Ich drücke mal wieder ganz feste die Däumschn!!! Hast Du dem Willi die Tropfen schon verpasst?

    Gutes Nächtle Feuerengel!

  4. Feuerengel sagt:

    @ (Datt)Lovepower(schn)

    Die Tropfen wirken nicht und die Lage wird langsam echt ernst hier :-(

  5. Das tut mi leid, aber ich wünsche dem Willi ganz viel Gutes!!! Zu blöd, dass das Röntgengerät vom Tierarzt gerade nicht funktioniert. Gibt es denn da keinen anderen netten Tierarzt bei Dir? Das mit Willi klingt ja wirklich nach einem „Notfall“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)