Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Versetzt

Na das hat es aber lange nicht geben, da bin ich glatt versetzt worden heute. Selbst auf meine SMS kam keine Antwort.

Ich geb mal einen Tipp ab:  Der hat die Verabredung vergessen wegen der Six-Days. Bin mal gespannt wann das entsprechende Lebenszeichen kommt *g*

Naja, so wirklich böse bin ich deswegen nicht. Ich war eh viel zu müde.  Ich hab dann noch eine spontane Einladung zum Essen ausgeschlagen und hab faul auf der Couch gelegen und den ganzen Abend telefoniert. War auch nett. Und das Essen hole ich am Samstag nach ;-)

Achja, Mama’s OP hat fast 5 Stunden gedauert, jetzt liegt sie auf Intensivstation und darf sich bis morgen früh nicht rühren. Danach kommen noch ein paar Untersuchungen und es ist wohl nicht damit zu rechnen, dass sie so schnell wie sie plante nach Hause kommt. Sie meinte ja ich könnte sie morgen wieder abholen. Aber über das Wochenende wird sie wohl da bleiben müssen. Mal sehen, ob sie vielleicht Anfang der Woche nach Hause kommt. Zumindest brauchten sie keinen Herzschrittmacher einsetzen. Das werte ich mal als gutes Zeichen!!!

2 Kommentare

  1. Pffft, Männer! War mir doch gleich klar, dass eigentlich beide Daumen der Mama gehören… *weiterdrück*

  2. @ detailsuche

    Ist ja „nur“ ein Freund… und ich verzeihe ihm ausnahmsweise *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑