….  sind eine wundersame Sache. Hat meiner mich nun wochenlang völlg ignoriert beginnt er sich nun – wo ich gerade wieder die Nase über Wasser halten kann – förmlich zu platzen. Im Grunde sind fast die nächsten zwei Wochen durchgängig verplant. Alle möglichen Leute, die wochenlang in der Versenkung verschwunden waren krabbeln aus ihren Löchern und wollen was unternehmen.

Und irgendwo tief in mir drin gährt das Gefühl, dass das so noch nicht reicht und von irgendwo her noch irgendetwas kommt, dass mich dann sooo in Anspruch nimmt, dass ich bald nicht mehr weiß, wo mir eigentlich der Kopf steht. Auch wenn es sich anfühlt, dass es was schönes sein könnte….  Das Gefühl, dass aufregende Zeiten ins Haus stehen verfestigt sich. Wäre ja auch nicht wirklich mein Leben, wenn nicht noch irgendwas chaotisches, unerwartetes in meine Pläne platzt….  wenn das jetzt einfach so durchläuft…..  das wäre ja mal was ganz neues.

Die Silvesterpary gewinnt auch anscheinend noch an Teilnehmern. Das ist gut so, es kann gerne erscheinen wer mag. Nur bringt bitte Stühle mit *g*….  Irgendwie fühlt sich gerade alles gut an!! Das ist unheimlich!!

 

Countdown: 3 Tage, 11 Stunden und 31 Minuen

DWM: 19