Tagesarchive: 2. Dezember 2008

Weihnachtswunsch

Veröffentlicht unter Songtexte die mir etwas bedeuten | Hinterlasse einen Kommentar

Alle Jahre wieder….

…  pünktlich Anfang Dezember ist sie wieder da. Meine Weihnachtsdepression. Überall kommt nur Werbung mit „für Ihre Lieben zum Fest“, alle suggerieren, wie schön, dass Leben doch ist, alle erschlagen einen mit Jahresrückblicken und wie toll doch wieder alles war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankengänge, Traurig | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Was bleibt ist Schweigen

Nichts zu hören ist wie eine Strafe und tut unendlich weh….   kein Satz, kein Wort…  wie gestorben… Als wenn die Welt einen Menschen verschluckt hat und nicht wieder hergeben will….

Veröffentlicht unter Gedankengänge | Hinterlasse einen Kommentar