Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Tag: 15. Dezember 2008

Blick in die Zukunft III

Heute habe ich einen dritten Blick in die Zukunft gewagt. Und wie immer war das mal wieder spannend. Vor allem, weil alle drei, die den Blick gewagt haben, im Grunde das gleiche aussagen. Alles was ich brauche ist Geduld. Alles wird Gut!!  Es hieß wieder, dass Anfang des Jahres neue Arbeit kommt. Es hieß, dass ich bekomme, was ich mir am meisten wünsche und dass ich dafür eigentlich fast nichts tun brauche. Ich muss einfach nur abwarten. Ich denke für eine Weile wird mir das Abwarten auch nicht sooo schwer fallen. Immerhin sagt mein Bauch auch noch immer, dass alles gut ist. Was will ich mehr??? Klar kommt hier und da mal eine Sinnkrise um die Ecke, aber das muss ich einfach aussitzen. Und im Kopf bin ich inzwischen ein ganzes Stück weiter gekommen. Das macht alles etwas leichter.

Sehr interessant fand ich, dass ich angeblich noch einen großen Teil meines Lebens in einer anderen Stadt verbringen soll. Auch wenn das woh noch in weiter Ferne liegt. Also an einem Umzug im nächsten Jahr – zumindest in eine andere Stadt oder so – sollte ich erstmal keinen Gedanken verschwenden. Irgendetwas wird mich hier halten. Irgendwie beruhigend zu wissen, dass die Umzugskartons noch eine Weile unterm Bett liegen bleiben ;-)

Und zu wissen, dass vor Weihnachten so schnell nix besonderes mehr passiert wird auch erträglicher. Dafür bin ich diese Woche auch praktisch jeden Tag in der Weltgeschichte unterwegs, wie in alten Zeiten. Und das tut unendlich gut!!!!

Aber dieses Jahr könnte evtl. vielleicht noch ein kleines bisschen passieren….  und das ist ja nicht mehr soooo lange:

 

Countdown: 16 Tage, 2 Stunden und 31 Minuten

Kursbeginn

Wow… nach drei Tagen voller Power bin ich gerade mächtig platt. Ich hab einen Schädel wie ein Rathaus aber ich fühl mich nach verdammt langer Zeit mal wieder richtig lebendig.

Zwar habe ich es am Samstag nicht mehr zum Sport geschafft, aber der Rest des Tagen war echt gut. Und verdammt lang *g*. Vorm Weihnachtsmarkt habe ich noch die Bude klariert und eingekauft, danach haben wir dann dann genagelt und dann mit DVD, knapp 2 Flaschen Wein und drei dicken fetten Laugenbrezeln einen richtig schönen Weiberabend mit ratschen und tratschen verbracht.  Das ging dann so bis 4.30 Uhr morgens. Um 10 gings im Eiltempo unter die Dusche, schön zu zweit gefrühstückt, so richtig mit Brötchen und Eiern und so. Und nachdem Cousinchen S die Heimreise angetreten hatte, bin ich dann auch los in die Heimat. Ich musste ja mal gucken, wie es dem Ömchen geht. Sie ist ja wieder zuhause. Eigentlich wollte ich dann noch mit M. auf den Weihnachtsmarkt, aber weil er plötzlich noch arbeiten musste, bin ich relativ zeitig wieder nach Hause. Inzwischen bin ich darüber ganz froh. Die Bude sah aus wie sau, und so konnte ich dann gestern noch ein bisschen Ordnung schaffen.

Heute ging´s dann zum ersten Tag Englischkurs. Erstmal passierte da nichts, die Server liefen nicht, aber dann gab´s erst eine Stunde Frontalunterricht und dann kam der Einstufungstest. Erstaunliches Ergebnis: ich bin in Stufe 4 von 5. Hätte ich nie erwartet, dass ich schon auf so einem hohen Level loslegen kann.

Die ersten Übungen waren auch nicht sooo schwer. Allerdings geb ich zu, dass ich die Grammatik in erster Linie nach Gefühl anwende anstatt mit Wissen. Aber gepasst hat es trotzdem. Danach bin ich dann noch knappe 100 km gefahren um einen dritten Blick in die Zukunft zu wagen. Auf Empfehlung sozusagen. Die Telefonnummer hatte ich schon eine Weile zuhause. Am Samstag hab ich mich dann durchgerungen und da angerufen. Allerdings hatte ich nicht erwartet, so schnell einen Termin zu bekommen.

Da das relativ weit weg war, war ich dann auch erst spät zuhause. Dann noch was zu futtern brutzeln und nu geht nix mehr. Eigentlich wollte ich meine Notizen vom Kurs noch sauber abschreiben, aber das mach ich dann doch besser morgen…  achnee…. da bin ich ja auch nicht da *g*

Nun schau ich noch, was ihr heute geschrieben habt und dann macht das Feuerengel die Äuglein zu!!!

 

Countdown: 16 Tage, 2 Stunden und 42 Minuten

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑