Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Tag: 21. Dezember 2008

Beschlusssammlung

Letzte Nacht habe ich nur wenig und sehr unruhig geschlafen. Aber dafür habe ich mich sortiert und aufgeräumt…  in meinem Kopf. Ich habe für mich Änderungen beschlossen und Abschiede genommen. Ganz für mich alleine. Abschiede, von Menschen, die wollen, dass ich sie aus meinem Leben streiche, Abschiede von Menschen, die das vielleicht nicht wollen, Abschiede von Verhaltensweisen….

Ich werde nicht mehr darauf warten, dass sich meine Wünsche erfüllen. Wenn sie sich erfüllen sollen, werden sie das so oder so tun. Ich werde nicht mehr auf andere hoffen, sondern selber für mich da sein. Und ich habe beschlossen, dass ich meinen Weg auch alleine gehen kann, solange es notwendig ist. Vielleicht teilweise sogar besser, als wäre ich nicht alleine.

Mein Wunsch besteht weiterhin, aber da ich auf die Erfüllung ohnehin keinen Einfluss nehmen kann, werde ich sehen was passiert. Von meiner Seite passiert jedenfalls vorerst nichts mehr.

Ich habe Nummern gelöscht, Namen gestrichen … 

Mich bekommt man nicht mehr geschenkt. Mich muss man ab sofort für sich gewinnen. Und wer damit nicht leben kann, der hat mich nicht verdient.

Alles ist aufgeräumt, der Kopf, das Handy, die Wohnung…  und ich fühle mich freier.

Mag sein, dass dieses Gefühl über die Feiertage nicht anhält, dass die Hoffnung wiederkommt, aber ich denke, spätestens nach den Feiertagen kommt das Gefühl zurück. Und im Zweifelsfall werde ich mich mit Vokabeln ablenken. Ich finde langsam Spaß am Lernen und entwickel einen lange vermissten Ehrgeiz. So bin ich zumindest beschäftigt und kann den Kopf halbwegs abschalten.

Es gibt neue Wege…. unzählige…  ich muss nur noch die Wahl treffen, welchen ich gehen will….   ohne zurück zu schauen!!

PS: Ich hab heute festgestellt, dass einer meiner Kater Angst vor Unheilig hat. Ab einer bestimmten Lautstärke versteckt er sich im Katzenklo :-D

 

Countdown: 10 Tage, 2 Stunden und 55 Minuten

Geschenke #3

Isch habe feddich!!

21122008046

Mal gucken, was für mich übrig bleibt *g*

 

Countdown: 10 Tage 10 Stunden und 37 Minuten

4. Advent

Glaubt jetzt ja nicht, dass ich Euch einen schönen vierten Advent wünsche….  das mach ich schon aus Prinzip nicht. Aber ich zeig euch mal, wie ein Weihnachtslied auch klingen kann…. ich finds absolut megageil!!!

Schönen Sonntag!!

 

Countdown: 10 Tage, 23 Stunden und 12 Minuten

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑