Endlich ein neuer Mann im Haus!!!

Und es war Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns angesehen und ich habe gedacht „DAS ist er!! DEN will ich!!“

Er hat wunderschöne dunkle Augen, dunkle Haare, Haare auf der Brust, ist niedlich und kuschelig…  was Frau sich so wünscht…  Er ist stolz und wehrhaft und weiß genau, was er will und was nicht.  Achja, und die Katzen mögen ihn auch, allerdings beruht das nicht wirklich auf Gegenseitigkeit ;-)  Achja, er hat sogar ein eigenes Haus und das ist sogar schon bezahlt *lach*

Klar, wie jeder echte Kerl hat er auch seine schlechten Eigenschaften. Er verpennt den ganzen Tag, hilft nicht im Haushalt, trägt den Müll nicht runter, taugt nicht zum Handwerker, will am liebsten seine Ruhe und sein eigenes Reich. (erinnert mich etwas an meinen Exmann ;-)  )  Aber ich denke, wir werden gut miteinander auskommen. 

Darf ich vorstellen:

Das ist Gizmo

31122008052

 

Und hier wohnt er:

31122008053

 Sein Hamsterparadies!

 

Countdown: 0 Tage, 9 Stunden und 33 Minuten

DWM: 22

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Lebensfreude, Lustiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Endlich ein neuer Mann im Haus!!!

  1. detailsuche sagt:

    Ja na aber hallo! Herzlich willkommen im Leben von Feuerengel und in unserer kleinen Bloggerwelt! Der Gizmo also, ein wirklich hübscher Kerl! Und die Bekanntschaft mit meiner Luna ersparen wir ihm lieber, wenn das so bleiben soll ;)

  2. Feuerengel sagt:

    @ detailsuche

    Gizmo hat ja noch vier Katzengeschwister zum üben ;-)

  3. Gänseblume sagt:

    Hallo Feuerengel!

    Nun oute ich mich doch als stille Mitleserin. Bisher hätte ich nichts Sinnvolles zu sagen gehabt, also hab ich es gelassen und mit dir mitgefühlt oder mich auch für dich gefreut.

    Jetzt kann ich es aber nicht lassen: Du hast einen wirklich süßen Hamster, aber der Käfig ist alles andere als toll…
    BITTE nimm dir Seiten wie
    http://www.diebrain.de/hi-index1.html
    zu Herzen und gib Gizmo ein artgerechtes zu Hause!
    Der Kleine wächst noch ein ganzes Stück und dann ist der Käfig viel zu klein. Auch das Laufrad sollte mindestens 25cm im Durchmesser sein, damit er keine Rückenschäden bekommt…
    Es ist nicht „nur ein Hamster“, bitte kaufe/baue ihm ein größeres zu Hause, damit er ein glückliches Leben haben kann!

    Ich wünsche dir (euch beiden ;) ) einen guten Rutsch und dass deine Wünsche sich im neuen Jahr erfüllen mögen!

  4. Herr pinkelstein sagt:

    nur eine frage————–hallo sorry-in peru fressen die da meerschweinchen,oder hamster,?bin mir da nicht so sicher,schaue sicherheitshalber nochmal unter wikipedia nach, aber egal,andere haben eben ihre kräuterbank,auf dem fenstersims und andere ihre ganz frischen snack

  5. Feuerengel sagt:

    @ Gänseblume

    Auch ich lese bei Dir täglich mit *g*… ich finde es gut, dass Du Dir Gedanken darum machst, wie Menschen mit Tieren umgehen. Bei mir ist das sehr ähnlich. Sicher hast Du hier schon mitbekommen, dass ich selber als Vorsitzende hier aktiv bin: http://www.verein-tiere-in-not-ohz.de/

    Gizmo ist, genau wie meine anderen Tiere in guten Händen und wird entsprechend verantwortungsbewußt gehalten. Jedoch halte ich es auch für wichtig abzuwägen, wie es ihm ergangen wäre, wäre er jetzt nicht hier. Aber offensichtlich ist er glücklich und aktiv und er wird mit Sicherheit im Laufe der nächsten Zeit ohnehin einen großen Katzensicheren Auslauf erhalten. Aber alles zu seiner Zeit.

    @ Herr pinkelstein

    Also für so einen Hamster braucht man dann aber jede Menge Beilagen… und wenn es gaaaanz hart kommt, kommt eh erst der 12-Kilo-Kater auf den Grill…. so’n Hamster ist ja nur was für ’nen holen Zahn!! ;-)

  6. Gänseblume sagt:

    Oh, ich glaube, du verwechselst mich. Jedenfalls bin ich kein Blogbesitzer ;)

    Schön, dass du dir auch Gedanken machst (die Seite muss ich mir später ansehen, unter Linux hab ich Probleme mit dem Flash-Player).
    Der Auflauf ist sicher auch wichtig, aber ich habe hier ein Exemplar sitzen, das viel zu schreckhaft und scheu ist, um sicher in den Auslauf gesetzt zu werden.
    Mein kleiner Amadeus wohnt auf 150 x 50cm, seine Vorgängerin hatte noch einen halben Meter mehr. Und den Platz nutzt er, ein paar Sekunden und die ganze Länge ist abgelaufen.
    Immerhin hat er auch ein großes Haus mit Vorrats,- Schlaf- und Klokammer, mehrere Verstecke und ein Laufrad von 27cm.
    Lies mal beim Tierschutz nach, es sind alles deren Empfehlungen und die sind absolut sinnvoll!

    Kann dir gerne Bilder von meinen Gehegen schicken (und hunderten anderen), sowas kann nämlich auch sehr dekorativ aussehen im Gegensatz zu einem runden Plastikding.

  7. Feuerengel sagt:

    @ Gänseblume

    stimmt, ich hab Dich mit dem Gänseblümchen verwechselt. Sorry!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)