Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Ich hab da mal ´ne Frage!!

Nachdem mir der Wein langam die Zunge – bzw. in diesem Falle die Finger – löst und ich gerade ein Frauengespräch, dass ich gestern abend geführt habe, revue passieren lassen habe, ist mir eine Frage in den Sinn gekommen, die irgendwie Frauen irgendwie nie zu Fragen stellen. Ich versuch´s jetzt mal, ist aber nicht ganz jugendfrei *rotwerd*

Also, gestern abend, nach dem türkischen Imbiss, kam bei uns Mädels, aus gegebenem Anlass,  das Thema Oralverkehr auf den Tisch. Die erste Frage, die uns beschäftigte war natürlich, warum finden Männer das soooo toll? Es war immer der Traum meines Ex-Gatten, dass ich ihm diese Ehre erweise. Allerdings habe ich mich auf Grund seiner Körperhygiene immer strickt geweigert *grusel*  Und offenbar gibt es mehr Frauen, die das nicht machen als ich immer dachte.

Erst nach meiner Trennung habe ich mich an dem einen oder anderen männlichen Wesen diesbezüglich versucht und soweit auch gefallen dran gefunden. Bisher sind mir auch keine Klagen gekommen.

Dabei stellte sich natürlich sehr schnell die Frage, schlucken oder nicht?? …  also gaaaanz ehrlich…  ich find´s eklig!! Meine Freundin kriegte bei dem Thema direkt einen Würgeanfall. Dabei stellte sich uns dann wiederum die Frage, warum ist es für Männer so besonders wichtig, dass Frau schluckt??? Im Grunde macht es doch – meiner Meinung nach – keinen Unterschied?!? Oder wenn, dann nur einen winzig kleinen!  Und was ist eigentlich an dem Gerücht dran, dass sich der Geschmack ändert, je nach dem ob Mann raucht oder nicht, oder was er isst. Irgendwer hat mal behauptet, wenn Mann Ananassaft trinkt, dann wäre es nicht so eklig *g*

Sagt doch mal Eure Meinung zu dem Thema.

 

Countdown: 25 Tage, 1 Stunde und 39 Minuten

5 Kommentare

  1. Oralsex bedeuetet nicht zwangsweise schlucken! Um Gottes willen, jeder „normale“ Mann weiß das und kündigt an…

    Ganz ehrlich, Ananassaft oder nicht (hab ich auch schon gehört), ich hänge mich auch nicht an die verschnupfte Nase meines Geliebten und saug den Rotz ein, um meine grenzenlose Liebe zu beweisen. Wenn mir alles an dem Typ gefällt, dann bin ich nicht beleidigt, wenn er mir seine Körperflüssigkeit nahebringt. Aber ein Typ, der mir restlos gefällt, spritzt mir eben auch nicht ohne zu fragen einfach in den Mund. Das eine schließt quasi das andere aus. Zu schlucken, wenn man nicht will, ist falsch verstandene Sympathie, is meine Meinung.

  2. Sperma schmeckt übel. Manche Männers, die verlangen, dass frau schluckt, sollten sich das Ding auf nen Löffel schießen und selber mal testen.

  3. Also dann schreib ich mal aus der Sicht eines Mannes. Zunächst will ich sagen, dass man(n) niemals eine Frau dazu zwingen bzw. überreden sollte, entweder es passiert innerhalb der Ekstase oder nicht. Jedoch mag man es als Mann gerne, weil man ja auch als Mann auch die leidenschaftlichen Körperflüssigkeiten der Frau (aus)leckt, gerade auch dann, wenn die Frau zu ihrem Orgasmus kommt. Vielleicht denkt Mann dann, also wenn mir „ihrs“ schmeckt, dann schmeckt ihr meins ja auch. :)

  4. hilfe,eure kommentare klingen verdammt quer,ich werde eure kommentare(sorry leider was auf die schüppe nehmen)einfach so wild durcheinander,
    nasenschleim und sperma klingt gut(pardon ich würge gerade) auch Körperflüssigkeiten lecken,wie ein sicher begnadeter schreiberling,hier einwendet nach dem orgasmus der frau,wo unter denn armen am damm?,ja fein! was sicher auch gut kommt, oral nach dem anal,diese zartbitter variante ,mit einem schuss natursekt und als kragen eine scheibe ananas um denn kleinen hans rüdiger,ach es gibt soviele nette dinge meine sicht der dinge ist,oral ist genial,wenn man dann auch noch abspritzen darf,in dem moment wo das hirn tango tanzt,der warme mund fest alles umschliesst und sanft ausgleitent an ihm saugt überkommt einem eine seligkeit als mann,die nicht zu steigern ist und nicht zu toppen ,jedenfalls nicht für mich, sicher gibt es genug leute,die sich die waden anpinkeln lassen oder auch die mandeln,oder die ganz lieben kaviarliebhaber,aber ich finde das geht doch was weit,bevor ich anderen in denn hals scheisse,dann lieber blasen sagen ich komme und wenn es doch passiert, die sterne sehen

  5. Ich liebe es oral verwoehnt zu werden, akzeptiere es aber wenn eine frau nicht schlucken will

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑