Böse Sehnsucht

Sehnsucht kann etwas sehr schönes sein…  wenn man weiß, sie dauert nur eine festgelegte Zeit an und man kann die Tage zählen. Sehnsucht, die man nicht wirklich zeitlich begrenzen kann ist die Hölle. Man denk und hofft jeden Tag auf’s neue und sieht kein Ende der Sehnsucht, weil sie sich erfüllt.

So kreisen seit ein paar Tagen meine Gedanken um das Sehen und Fühlen wollen…  ohne, dass sich ein Zeitpunkt abzeichnet, an dem sie sich erfüllt.

Auf der anderen Seite mischt sich Angst in die Sehnsucht, was ist, wenn sie sich erfüllt…  überall höre und sehe ich, wie sich jeweils zwei Menschen gegenseitig bekriegen, bekämpfen, zermürben und in Machkämpfen untergehen…  

Das ist nicht das, was ich will…   und trotzdem will ich, dass diese Sehnsucht endlich erfüllt wird.

Das Gedankenkarussel läuft langsam wieder an.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Gedankengänge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)