It seems to be good

Das merkwürdige ungewohnte Gefühl ist wieder da!! Zufriedenheit….  ich bin zufrieden wie alles ist….   fühlt sich gut an!!!

Kein Mann der mich ärgert oder dem ich hinterhertrauere, kein ungutes Gefühl, weil niemand da ist, der mich interessiert…  alles ist ok, wie es ist.

Um die Ohren hab ich trotzdem jede Menge. Entweder es ist Besuch da, wie der Weiberplausch am Mittwoch, oder der supergemütliche schöne Nachmittag (der bis 0.30 Uhr ging *g*) mit Killerhasi gestern. Vorgestern dann zwar kein Besuch, dafür aber gefühlte 1000000 Anrufe die nach und nach hier eintrudelten…  und wenn das Telefon ruhig ist glüht der Messi….   wenn dann beides zusammentrifft, passiert sowas!!

Heute und morgen ist Ruhe…  zumindest relative Ruhe. Nichts verplant, Ausschlafen bis der Arzt kommt, nebenbei ein paar Sachen erledigen, die liegen geblieben waren, gleich noch eben kurz einkaufen, vielleicht nachher kurz gemütlich ins „Alt“ was trinken…   Alles total entspannt!!  Morgen vielleicht noch zum Sport oder Schwimmen, alleine, nur für mich…

Es ärgert mich noch nicht einmal, dass alle die große Valentinstagswelle machen und ich leer ausgehe…  alles ist gut!!! Alles was jetzt neu kommt ist Bonus und kann es eigentlich nur noch besser machen…. 

Die Liste an Telefonnummern wird wieder länger…  nein, es sind keine Männer… auf die hab ich gar keine Lust… es sind Frauen…,  Freundinnen in deren Gesellschaft ich mich ausgesprochen wohl fühle… Selbst so unbedeutende Dinge wie ein absolut leeres Konto können mich gerade nicht erschüttern…  Hoffentlich bleibt das so!!!   

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Lebensfreude veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)