Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Tag: 28. Februar 2009

Entwicklungen und so

Da mein Leben ja nicht nur aus dem Elsgen und anderen merkwürdigen Begebenheiten bestehen (soviele Zufälle gibt es gar nicht) hier noch schnell eine kleine Zusammenfassung meines offline-Lebens *g*

In den letzten Tagen habe ich ordentlich rotiert und jede Menge Sachen angeschoben. Das Ergebnis aus dem Vorstellungsgespräch bekomme ich Anfang der Woche. Wenn die Förderung genehmigt wird könnte es klappen, auch mit dem höheren Gehalt. Es wäre ein Traum wenn das klappt!!!

Offenbar rührt sich der Herr Ex-Mann auch langsam. Über den Streit und darüber, dass ich mit seinem Zwillingsbruder gesprochen habe verliert der Feigling allerdings kein Wort. Naja, das funktioniert schon seit 10 Jahren so, warum hätte sich daran was ändern sollen *g*

Heute hab ich lange mit einer Maklerin gesprochen. Bezüglich Hausverkauf sind die Weichen somit auch neu gestellt und es klingt bisher nicht schlecht. Nebenbei noch jede Menge Kleinkram und natürlich Vergnügungen.

Gestern war Killerhasi da, bis nachts um zwei. Wir vorher waren wir noch in der Stadt, danach hatten wir einen Abend an dem wir mal wieder über alles mögliche Tränen gelacht haben!!. Ich mag diese Abende wirklich sehr!!!

Richtig platt war ich, als ich festgestellt habe, was alles für Erinnerungen und Gefühle erwachen, wenn man eine Stadt betritt, in der man früher jeden Tag unterwegs war und dann 8 Jahre überhaupt nicht mehr war. Dabei hat sich da auch nicht viel verändert. Aber Dinge, die längst in Vergessenheit schienen tauchen wieder auf. Zumal ich früher mit der Maklerin sehr viel zusammen gearbeitet habe. Ich war ja in der Branche auch schon tätig und damals haben wir uns schon gut verstanden. Sie hat in den letzten Jahren echt eine Menge mitgemacht. Aber irgendwie war es, als hätte man sich nie aus den Augen verloren.

Und auf der Tour hab ich mal wieder wesentlich mehr von  meiner Heimat gesehen als sonst. Da hat sich schon viel verändert. Aber zurück würde ich trotzdem nicht wollen…  nicht mehr!!

Hasse ma Feuer??

Hat Mama Euch nicht erklärt, dass man nicht mit dem Feuer spielt, wenn die Lunte sooo nah dran ist. Das kann böse ins Auge gehen.

Ich liebe solche Tage, direkt nach dem Aufstehen hab ich mich schon gröhlend von einer Zimmerecke in die nächste geworfen und nun geht es direkt so weiter….  Nee, nee, nee…  ihr zwei oder drei seid sooo lustig.

Wenn Ihr nur halb so raffiniert wärt wie Ihr glaubt, hätte ich Angst. Aber hinterlistig sein kann ich auch….

Wenn man sich mit einem Medium nicht so gut auskennt, sollte man seine Tricks anderweitig einsetzen. Immerhin liebt diese Mietze (fast) nichts mehr als Technik.  Wenn der nächste Lachkrampf vorbei ist erkläre ich Euch mal ein paar technische Features und die Errungenschaften des 21sten Jahrhunderts.  Bis dahin dürft Ihr mich BigBrother nennen!!! *gröhl*

Achja und Vorsicht vor Freudschen Fehlleistungen!!!!!!!

Und nur als Tipp: Ich kenne eine Person, die das überhaupt nicht witzig findet und Euch dafür die Freundschaft und noch einiges andere kündigen würde *g*

Naja, ich bin ja keine Petze…  aber gleiches mit gleichem vergelten darf ich schon…  und es wird mir eine Freude sein!!!

Ich geh dann mal die Messer wetzen und den Stachel polieren. Wollen wir die Schlagzahl jetzt schon erhöhen?? Dann gebt mal Gas!!!!!!!!

It’s time to start the countdown
I’m gonna burn it down down down
I’m gonna burn it down

9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1, fun

 

Fortsetzung: Demnächst in diesem Theater!!!

Paddiiiieeeee

Weil’s heute so schön passt

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑