und dann sollte es ein Praktikum sein

Jaaa, die Firma hat dann nach langem Warten heute doch noch angerufen. Allerdings um zu fragen, ob ich nicht vielleicht erstmal ein vierwöchtiges Praktikum machen könne. Um sich meiner fachlichen Kompetenz zu versichern. Ich mach ja den Job auch erst seit 15 Jahren oder so.

Nun muss ich also erstmal gucken, was das Arbeitsamt dazu sagt und vor allem, ob ich ne Chance habe, dass die zumindest einen Teil der Fahrtkosten übernehmen. Immerhin reden wir hier von 140 km am Tag. Und bei dem Arbeitslosengeld und den Spritpreisen ist das schon ganz schön happig.

Irgendwie bezweifle ich ja auch, dass das Arbeitsamt allen Ernstes 4 Wochen genehmigt. Aber schaun wir mal, was meine liebe Arbeitsvermittlerin mit erzählt.

Jedenfalls ist der heutige Tag der Beweis, dass das mit der Glückssträhne noch nicht ausgefeilt ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu und dann sollte es ein Praktikum sein

  1. Uli sagt:

    Das mit dem Praktikum ist ja doof. Aber du kannst Glück haben. Normalerweise genehmigt die Arbeitsagentur maximal 4 Wochen Praktikum und zahlt dann normalerweise auch die Fahrtkosten, wenn hinter dem Praktikum ein richtiger Arbeitsplatz steckt, wie in deinem Falle! Informier dich nochmal vorab im Gesetz, nicht dass deine Beraterin dann sagt „Ney, is nicht möglich!“, dann kannst du gleich sagen ABER!^^

  2. Andrea sagt:

    Und was ZAHLEN sie für das Praktikum?
    Oder versuchen die da nur für lau eine Arbeitskraft zu kriegen?
    Das ist mir nämlich während der Jobsuche mehrfach passiert, da sollte ich dann mal für ein paar Tage „probearbeiten“, natürlich für lau. Es gibt Firmen die mit sowas gern mal ihre Personalengpässe überbrücken.

  3. Feuerengel sagt:

    @ Uli

    mal gucken ob ich morgen den Rückruf von meiner Arbeitsvermittlerin bekomme. Aber irgendwie hab ich bei der Sache langsam ein komisches Gefühl. Zumal wenn die nach dem Praktikum dann immer noch nur einen befristeten Vertrag machen wollen.

  4. Feuerengel sagt:

    @ Andrea

    und genau so einen Personalengpass haben die gerade. Zwar würden die angeblich was zahlen wollen, aber davon hab ich ja nix. Ich darf ja eh nur 165,00 Euro davon behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)