Teddy-News

klingt irgendwie besser als „Tierarzt“.

Als ich nach Hause kam saß Teddy aufrecht da und hat mir entgegen geguckt. Er ist zwar nicht entgegen gelaufen und er mag immer noch nicht fressen, aber ich hab mir noch einen Tipp von meinen Freunden aus dem Tierheim geholt und werde morgen früh als erstes die Apotheke stürmen und schauen, ob die mir das besorgen können.

Inzwischen hasst er Spritzen!!! Heute abend hat er seine Tabletten bekommen, zweimal das Tonicum, dass den Appetit anregen soll und eine Spritze mit aufgelöstem Futter. Witzig findet er das nicht… inzwischen versucht er mit allen Mitteln zu flüchten, auch wenn er danach erstmal wieder total erschöpft ist.  Aber dann ist er auch auf das Sofa gesprungen und hat sich an mich gekuschelt. Er läuft ab und an mal los um was zu trinken und vor allem läuft er ganz ins Bad um auf sein Katzenklo zu gehen…  also so weit schon gar nicht schlecht!!

Bevor ich schlafen gehe kriegt er die letzte Tablette für heute und noch eine Ladung Tonikum und eine Ladung Futter. Das ist zwar für mich fast so anstrengend wie für ihn, aber ich hoffe ich hab den größeren Sturkopp von uns beiden.

Ich bin echt gespannt, was die Tierärztin morgen sagt!!

Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)