Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Saunaeinsichten

Nach geschätzten 10 Stunden Sauna bin ich wieder zuhause… müde vom Nixtun und fühle mich wie frisch gewickelt. Oh what a day!! Entspannung, Ruhe, Sauna, Anwendung, Massage, tolle Gespräche mit Th. … jupp… ist gebongt, das schaff ich jeden Tag!!! Kann man damit Geld verdienen? Ich könnte mich ja als Saunabegleitung buchen lassen *lach*Richtig spannend am Saunabesuch ist ja das Leute gucken. Ok, irgendwie sind nackt ja alle gleich und es spielt keine Rolle ob arm oder reich, sieht man ja nem Nackten auch nicht an… aber es erreichen einen trotzdem einige Erkenntnisse…

1. Es gibt Menschen, die weder über eine Hemmschwelle noch eine Schmerzgrenze verfügen… allerdings versuchen sie es als Selbstbewußtsein zu verkaufen… also soooo würde ich mich niiiiieee in die Sauna trauen.

2. Das bei den alten Männchen unseren nahen Verwandten, den Affen, die Hodensäcke bis zu den Kniekehlen hängen sieht man ja ab und an im Zoo oder im Fernsehen. Bei Menschen ist das – manchmal – auch so *grusel*

3. Jemand sollte eine Aufklärungskampagne für die Anwendung von Lady-Shavern ins Leben rufen… 1. Es gibt Rasierer für Frauen und 2. Man kann damit auch anderes als nur die Beine rasieren.

4. Es gibt in Wahrheit nur sehr wenig schöne Menschen… das Fernsehen lügt!!!

5. *Arroganz an* Ich bin weder zu dick noch seh ich scheiße aus. Eigentlich mach ich sogar ne recht gute Figur *eingebildetgrins* *Arroganz aus*

6. Ich hab so ´ne große Schnauze, aber bin immer noch zu feige ´nen tollen Mann in ein Gespräch zu verwickeln.

7. Eine richtig gute Rückenmassage erinnert, wenn frau schön entspannt ist, an richtig guten Sex. Wie wenn Mann… *sichselbstaufdiefingerhaut*

Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dass S. noch simst. Hat er aber nicht… und mir blöder Kuh ist das nun wieder auch nicht recht… er hätte ja noch ein bisschen betteln können… *schliesstdashandyweg*…

Achja… ich hab heute vom Anwalt Bescheid bekommen, dass ich Mittwoch nicht mit muss und soll. Er geht allein zur Güteverhandlung… na Gott sei Dank *schweißvonderstirnwisch*

 

@ Andreas: Falls Du die Antworten auf Deinen Kommentar nicht findest:

Fiko ist eine Singelbörse: www.fischkopf.com

7 Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für die Information.

    Saunabegleitung klingt echt witzig. Das würde ich auch machen, weil laufend meine weiblichen Freunde da was privates Besprechen wollen. :)

    Zu Nummer 1: Würde ich 100%ig so unterschreieben

    Zu Nummer 2: Stimmt, und schau dir mal die Hintern an. Zum Glück bin ich noch weit davon entfernt.

    Zu Nummer 3: BITTE!!!!!

    Zu Nummer 4: Stimmt, leider.

    Zu Nummer 5: kein Kommentar

    Zu Nummer 6: Hmm, selbst würde ich auch kein Gespräch in der Sauna anfangen wollen, da man da ja die eine Stufe des kennenlernens schon vorab 100% sieht.

    Zu Nummer 7: Man nun hab dich nicht so, schreib weiter… :D

  2. @ Andreas,

    nix, ich schreib das nicht weiter *g* bin ja sooo schüchtern ;-)

    Und zu den Hinterteilen ist mir aufgefallen, dass es Menschen gibt – vorzugsweise Frauen – bei denen die Ritze zwischen den Hinterbacken bis zu den Schulterblättern reicht… das sind für gewöhnlich die Menschen, die keinen Hals abbekommen haben *lach*

  3. hi Feuerengel
    ich wollte erst nicht antworten auf die provokation (saunagäste)
    nun kommt mal die sicht eines Männchens zum thema sauna.mein erster saunabesuch mit einer dame im gemischten bereich,ich glaubte das michelinmännchen wäre neben mir,rolle an rolle von oben bis an die knie,die brust konnte man erahnen,dachte ich, aber weit gefehlt,es war ein muttermal auf speckröllchen,neben ihr saß eine dame,scheinbar mit hüftschaden,sie bekam die beine nicht zusammen,da sah ich zwei kleine farbige bändchen im schritt,ein tampoon,es hat mich einwenig aus der fassung gebracht sie saß ohne badetuch auf dem blanken holz eine stufe höher saß ein echt nettes mädel,ich als cooler saunagänger hab mir fast die augäpfel verbrüht,bei dem anblick,nun ich konnte mich ja nicht blamieren hatte ganz kühn die sanduhr gedreht,und das scheissding lief scheinbar nicht,da kam auch noch ne tante mit eimer und machte einen aufguss ,scheisse war das heiss,ich wollte nicht mehr,lässig wie ich nun mal bin steh ich auf und hab doch das badetuch in der ritze,ich frag mich noch heute wie das passieren konnte,nun durch die wärme war ich gut durchblutet auch im unteren bereich dusche warm ab und geh ins tauchbecken ,war das kalt,ich wollte sofort wieder raus aus dem becken stehe halb auf der leiter da ruft doch jemand ernst lass mal die dame erst raus ich kürze mal ab–ich hasse sauna

  4. @ anonym

    ich hatte meinen Text auch nicht ausschließlich auf die männlichen Saunagäste bezogen. Die Frauen sind keinen Deut besser. Alleine wenn ich sehe wie ungepflegt die zum Teil herumlaufen gruselt es mich auch. Und so wie Du schreibst nackig auf dem Holz, das darf in den meisten Saunen sowieso nicht. Und die meisten „Schlachtschiffe“ die da unterwegs waren, waren auch Frauen… alleine wenn ich sehe, dass die teilweise wesentlich behaarter waren als die Männer… *schüttel*

  5. *lach*
    Ich weiß genau was du meinst. Die gleichen Beobachtungen habe ich auch schon gemacht. Da muss man schon kerngesund sein um zu verkraften was man da so zu sehen kriegt :-)

  6. @ Schneegespenst

    Naja, zumindest bringt es einen auf den Boden der Tatsachen zurück *g*… vor allem wenn über sich selber etwas verquer denkt *lach*

    Aber es waren ja auch ansehnliche Menschen dabei, zwar nur wenige aber immerhin *g*

  7. 4. Es gibt in Wahrheit nur sehr wenig schöne Menschen… das Fernsehen lügt!!!

    Oh ja *grins*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑