Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Tag: 1. März 2014

Diät-Tag #14

Samstag, 72,2*  kg (schnief)               * aktuell steht eine andere Waage zur Verfügung als meine eigene

Heute war Geburtstagsfeiertag. Somit stand erstmal (endlich) ein bisschen länger schlafen auf dem Programm und danach fix einkaufen und Essen vorbereiten. Also gab es eher wenig Bewegung und dafür mehr Essen. Nicht die beste Kombination derzeit *frustriertguck*

Schrittzähler

3.215 Schritte, 10 Höhenmeter, 2,32 Kilometer

Zu Essen gab es

  • 1 kl. Schale Kirschmüsli
  • 1 PickUp
  • 1 Apfel
  • Möhrensalat
  • Pfundstopf mit Stangenbrot
  • fünf Kekse
  • 1 l Wasser
  • 0,5 l Deit
  • 3 Kaffee mit Milch und Zucker

 

Ich überlege gerade ob ich morgen den Gang zur Waage verweigere…. :roll:

 

Abwesende Backwarenfachverkäufer/Innen – Antwort der Bäckerei

Tja da bin ich ja nun platt…

Letzte Woche hatte ich doch – nicht zum ersten Mal – das Erlebnis, das ich bei meinem nächstgelegenen Bäcker nix gekriegt habe weil die Bäckerreifacheverkäuferin im Hinterraum rumfuhrwerkte und gar nicht mitbekam, dass etliche Kunden ohne Einkauf wieder abgezogen waren.

Ich selber wartete 12 Minuten um dann ohne Backwerk zu Plan B zu wechseln und fand, dass es durchaus Sinn macht, die Inhaber der Bäckerei, offenbar eine Kette, darauf aufmerksam zu machen, dass die Situation unbefriedigend ist.

Gestern bekam ich überraschen tatsächlich eine Antwort, und ich finde die sogar irgendwie total nett.

Sehr geehrte Frau Feuerengel,

wir haben Ihre Email bez. Wartezeiten in unserer Filiale im XXXXXXX in
der XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX erhalten. 

Sie haben völlig Recht, es liegt nicht in unserem Interesse unsere Kunden
warten zu lassen. Deshalb möchten wir uns bedanken, dass Sie sich die Mühe
gemacht haben uns auf den Mißstand aufmerksam zu machen. 

Als erste Abhilfe wird eine Rezeptionsklingel auf den Tresen gestellt, falls
doch mal dringende Arbeiten im Hinterraum zu erledigen sind. Desweiteren
fanden zwischenzeitlich Gespräche mit den Mitarbeiterinnen vor Ort statt, in
denen sie sensibilisiert wurden. Wir hoffen, dass das Problem nun behoben
ist. 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie weiterhin als zufriedenen Kunden bei uns
begrüßen dürfen und rechnen fest mit Ihrer Hilfe, falls Sie erneut etwas zu
beanstanden haben. 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

 

 

Ich bin wirklich gespannt ob sich an der Situation vor Ort etwas geändert hat und wenn ja, dann werde ich denen auf jeden Fall noch ein freundliches Danke schicken.

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑