putzige Dinge…

… die das Arbeitsamt da mal wieder verzapft…

Ich hatte ja schon auf dem Zettel, mal meine Arbeitsvermittlerin anzurufen. Der nächste Termin müsste langsam sein und ich wollte sicher gehen, dass der Termin nicht gerade dann stattfindet, wenn ich nicht wirklich einsatzfähig bin, also nach der OP.

Da bekomme ich gestern eine Nachricht auf meine Mailbox. Der Termin für kommenden Montag müsse abgesagt werden.

Termin?? Montag??? Von dem weiß ich garnix!!

Also hab ich unter der Hotlinenummer zurückgerufen. Die Dame am anderen Ende der Leitung guckt in meine Daten und sieht dort auch nichts von einem Termin am Montag. Der wäre ja am Freitag….

Termin?? Freitag?? Von dem weiß ich garnix!!! Und außerdem ist da der OP-Termin!!!

Also fragte ich, wann denn die Einladungen abgeschickt worden seien? Wußte sie auch nicht…

Ob wir denn einen anderen Termin vereinbaren könnten?? Ja sooo einfach ist das nicht. Das wäre ja immerhin ein Termin mit Rechtsfolgen. Und den mal eben so vorziehen (ich hatte Montag oder Dienstag für den Termin vorgeschlagen) das geht ja mal gar nicht!! Meine Arbeitsvermittlerin könne das nur selber entscheiden und sie würde mich zurückrufen.

5 Minuten später ruft mich meine Freundin an. Sie musste sich arbeitsuchend melden. Ihr Vertrag läuft bald aus und so wie es aussieht wird er auch nicht verlängert. Sie hätte gerade einen Anruf vom Arbeitsamt bekommen. Der Termin am Montag wäre abgesagt worden… gleichzeitig liegt die Terminbestätigung im Briefkasten… und nun hätte sie angerufen und einen Termin für Donnerstag bekommen. Wir haben die gleiche Arbeitsvermittlerin.

Um 18.30 Uhr (!!) ruft mich meine Arbeitsvermittlerin zurück. Ja also die Einladung für Montag müsste ich heute oder morgen im Briefkasten haben. Aber der würde ja ausfallen. Die Einladung für Freitag wäre heute verschickt worden, den könnte ich auch noch nicht schriftlich haben. Aber wenn ich an dem Tag nicht kann…. ja vorziehen ist schlecht… also eine Woche später…

Sie war wohl letzte Woche nicht da und eine Vertretung hat die Böcke geschossen… chaotisch ohne Ende…  aber wer hätte gedacht, dass die aufm Amt sooo lange arbeiten…

Ich geh mir mal nen Fahrer suchen, der mich dahin bringt… wer weiß ob ich da schon wieder selber Autofahren kann.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)