Feuerengel trifft Feuerbengel

Also einen Kandidaten… sozusagen…

Auf dem Weg zur OP bot es sich ja förmlich an. Und nachdem wir schon ein paar Mal telefoniert hatten hab ich mich auch richtig auf das Treffen gefreut. Mit wem?? Das verrat ich Euch noch nicht. Ich weiß auch gar nicht ob es ihm recht wäre.

Wir haben uns also am Bahnhof in Nürnberg getroffen. Erstmal bei Starbucks nen Kaffee getrunken und haben uns dann auf einen Bummel durch die Stadt gemacht. So mit Geschichte und so. Also erstmal die Burg angeguckt, an der alten Stadtmauer entlang… und dabei natürlich geredet und geredet. Insgesamt haben wir so knapp 6 Stunden verbracht. Zeitweise war meine Freundin mit dabei. Aber die meiste Zeit hat sie sich in die Stadt verzogen und die Zeit mit shoppen verbracht. Aber sie fand ihn schon auch sehr nett *g*

Also mir hat es sehr gut gefallen und ich würde mich freuen, wenn man sich wiedersehen würde. Ob ihm das auch so geht?? Keine Ahnung, bisher war ich zu feige zu fragen :oops:   wenn es darauf ankommt bin ich eben doch schüchtern… und er laut eigener Aussage auch. Also schauen wir mal. Auf jeden Fall haben wir schon sehr ähnliche Interessen. Und unsere Traumbibliotheken sind sich sehr sehr ähnlich.

Mal gucken wann ich ihn online sehe und ob ich mich dann traue zu fragen, welchen Eindruck er hatte *g*

Dieser Beitrag wurde unter Feuerengel sucht Feuerbengel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Feuerengel trifft Feuerbengel

  1. bluhnah sagt:

    da drück ich dir die daumen, dass er genauso empfindet :-)
    gute besserung weiterhin und schönen sonntag!

  2. Pingback: OP-Bericht #1 | Feuerengel

  3. Pingback: Feuerbengelsuche #2 | Feuerengel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)