Monatsarchive: Oktober 2010

Bloggerparty

Morgen ist es endlich soweit. Ich klemm mir in der Frühe das CousinchenS unter den Arm. Sperre sie in meine Mupfel und dann sausen wir einmal durch die Republik nach Karlsruhe. Es steht die nächste Bloggerparty an *freu* *hüpf* Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Bloggerparty | 2 Kommentare

grenzwertig oder Therapeutenlatein

Tja, die Feier gestern abend war wirklich super super lustig und ich hab mich gefreut alle meine Freundinnen….  und eine weniger gern gesehene Bekannte die sich flux selber eingeladen hatte…  naja, alle die Freundinnen, die nicht arbeiten mussten oder gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 2 Kommentare

Geschenke Geschenke *sing*

Jaaaaaa, das schöne an so einem Geburtstag ist ja, dass man ab und an mal das eine oder andere Geschenk bekommt. Zwei muss ich Euch unbedingt zeigen!! Das eine sind suuuperweiche kuschelige warme Sochen. Selbstgestrickt von Hoffnungsinsel. Ich hab mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Kleine Fortschritte und eine Feier

Tja… langsam und mühsam ernährt sich das Eichhörnchen… und langsam und mühsam setze ich einen Fuß vor den anderen. Es geht voran wenn auch sehr sehr langsam. Letzte Woche habe ich noch zweimal zur Probe gearbeitet. Diese Woche muss sich nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 2 Kommentare

Stillstand

Derzeit geht nichts irgendwie weiter. Aber auch so gar nichts. In Sachen Hausverkauf tut sich nix. Der Interessent schaut sich vergleichbare Objekte an. Abgesagt hat er allerdings noch nicht. Statt dessen werde ich wohl am Wochenende – sofern das Wetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 5 Kommentare

Pharmaexperiment

Ich hatte es ja gut gemeint, mein Arzt offenbar auch, aber das ist ja mal sowas von in die Hose gegangen…. Am Montag war ich bei meinem Doc, hab ihm erzählt, was gerade so alles los ist, und das es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 1 Kommentar

Probearbeiten

Hieß es noch am Dienstag, das ich kommende oder die Woche drauf probearbeiten sollte, ging doch alles plötzlich viel schneller. Am Mittwoch kam schon der Anruf, ob ich nicht am Freitag schon Zeit hätte um einen Tag dort ins Büro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare