Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Tag: 21. November 2007

Das Ende vom Kreis

Gib nicht auf
Du bist gleich da
Und dann vergisst du das,
was vorher war

Du bist gleich da
Du bist gleich da
Am Ort, wo vor dir keiner war

Halt durchDu bist ganz nah
Und dann vergisst du das,
was vorher war

Und nichts hält dich auf,
Nichts bringt dich zum stehn,
Denn du bist hier,
um bis ans Ende zu gehen
Kein Weg ist zu lang,
Kein Weg ist zu weit,

Denn du glaubst an jeden Schritt,
weil du weißt
Irgendwann schließt sich der Kreis
Irgendwann schließt sich der Kreis

Halte durch
Bleib jetzt nicht stehn
Das Ziel ist dort im Nebel schon zu sehen
Kannst du es sehn
Kannst du es sehn

Das Ende ist kaum noch zu verfehln
Denn nichts hält uns auf,
Nichts bringt uns zum stehn,
Denn wir sind hier,
um bis an Ende zugehen
Kein Weg ist zu lang,
Kein Weg ist zu weit,

Denn ich glaube an jeden Schritt,
weil ich weiß
Irgendwann schließt sich der Kreis
Irgendwann schließt sich der Kreis

Gib nicht auf
Du bist gleich da
Am Ort, wo vor dir keiner war

-Silbermond-

Optimismus

Heute war ein guter Tag!!! Ich hab viel geschafft bei der Arbeit, nicht gegrübelt, hatte eine lustige Spanischstunde und war danach mit UD. (die Tatsache das einige Menschen die gleichen Vornamen haben machen hier eine Ausdehnung der Abkürzungen erforderlich… *g*) gemütlich im „Alt“ was essen, trinken und reden. Es war mal wieder ein richtig schöner Abend und er ist sehr nett (und in diesem Fall lege ich Wert auf die Feststellung das „nett“ nicht der kleine Bruder von „scheiße“ ist ;-))Es tut gut mit einem Menschen zu reden der Höhen und Tiefen genauso erlebt wie man selber!! Danke!!

L. hat versucht anzurufen. Er hat heute mit seiner Maus gesprochen… ich denke sie ist nicht mehr seine Maus. Was genau vorgefallen ist weiß ich nicht, aber da er das Gespräch kurzfristig angesetzt hat war es wohl wichtig…. Mal sehen wann die Berichterstattung folgt. Morgen bin ich auch nicht zuhause, aber vielleicht hat er ja Freitag Zeit zum Telefonieren. …. ähm, achja, da bin ich evtl. auch nicht zuhause…. ups. *g*

Auf jeden Fall kommt die Selbstsicherheit und der Optimimus zurück. Mir geht es gut!! (habs mir ja auch die ganze Nacht eingeredet *lach*)

Gestern hat J. angerufen. Mein zukünftiger Ex-Mann beklagt sich, weil ich eigenmächtig die Scheidung eingereicht habe. Was dachte der wohl warum ich mich von ihm getrennt habe… sicher nicht um 2024 die Silberhochzeit zu feiern. Naja, er hat sich jetzt einen Anwalt genommen und ich befürchte, dass er bald mit irgendwelchen Forderungen um die Ecke kommt. Er will unter anderem den Maklervertrag kündigen und das Haus selbst verkaufen…. Das wird nie was!!! Ich hoffe ich kann das verhindern. Ohne Makler klappt das nicht… nicht wenn J. sich kümmern will…. Aber mit dieser Sorge beschäftige ich mich wenn ich weiß was er vor hat. Noch sitze ich am längeren Hebel und bisher haben wir alles fast ohne Streit geregelt. Hoffentlich bleibt das so…..

Also kann ich heute müde, zufrieden und ganz ohne Wein im Blut schlafen gehen…. und dann ist schon wieder ein neuer Tag da und der wird auch wieder gut!!! Wetten???

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑