Umzugsvorbereitungen #1

:wink: Es geht weiter voran. Leider nicht so schnell wie ich gerne möchte.

Der Interessent, der die Wohnung gerne haben würde erreicht meine Vermieterin nicht, meine Vermieterin antwortet nicht auf SMS…  es ist wie verhext.

Dann hat mich noch der Wartungsdienst für die Heizung hängen lassen. Dabei bin ich extra wegen dem Termin eher von der Arbeit weg. Naja, jetzt muss er sich halt nach mir richten. Pech gehabt. Ansonsten soll er halt kommen, wenn ich ausgezogen bin.

Immerhin habe ich es geschafft die Küche zu streichen. Also zumindest ist der erste Pott Farbe leer. Er hat für die Küche nicht ganz gereicht, aber drei neue Pötte sind schon da. Wie immer ist das was ich benutzen möchte im Baumarkt meines Vertrauens ausverkauft. Ich hoffe bis Freitag ist eine neue Lieferung da. Immerhin hat sich für Samstag eine freiwillige zum helfen gemeldet.

Morgen ist noch mal ein gemütlicher Abend und es findet noch eine Besichtigung statt. Sicher ist sicher :wink:

Am Mittwoch werde ich dann anfangen, die ersten Sachen abzubauen und die dazugehörigen Löcher zu verspachteln, dann können noch ein paar Wände mehr gestrichen werden. Am Wochenende sollen Küche, Flur und Bad fertig sein, eigentlich auch jeweils drei Wände vom Arbeits/Esszimmer und vom Wohnzimmer. Die verbleibenden Wände kommen später. Sonst müsste ich schon die Gardinen und Gardinenstangen abbauen und das wäre so unwohnlich…

Wenn ich nur endlich wüßte, ob meine Vermieterin den Nachmieter akzeptiert….  dann könnte ich hier richtig auf die Tube drücken…  drückt noch ein bisschen die Däumchen für mich!

Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Umzugsvorbereitungen #1

  1. Judy sagt:

    Wird gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)