Zugegeben, von meinem Tagesplan hab ich nicht wirklich viel geschafft, aber es geht trotzdem voran.

Heute waren wieder Besichtigungstermine. Einer ist leider gar nicht erst gekommen und hat auch nicht abgesagt, aber da die – zumindest hatte ich am Telefon den Eindruck – ein Kinderzimmer bräuchten, wäre die Wohnung ohnehin nicht passend gewesen. Das hatte ich denen am Telefon auch gesagt, aber sie wollten trotzdem unbedingt gucken. Naja, haben es sich wohl anders überlegt.

Dafür war dann der andere Interessent mit seiner Freundin da. So ein oberaufgepumpter Fitnessjunkie. Seine Oberarme waren so aufgepumpt, dass Frau, wenn Sie sich auf seinen Oberarm kuscheln würde, vermutlich mit Genickstarre wieder aufwachen würde. :mrgreen:

Aber sie waren beide sehr nett und – was viel wichtiger ist – total begeistert von der Wohnung. Sie würden sogar direkt zum 15.05. rein wollen. Nun bleibt erstmal abzuwarten, was meine Vermieterin zu den beiden sagt. Ich hoffe ich krieg schnell eine Rückmeldung. Zumal bis dahin nur noch knapp vier Wochen Zeit sind. Und ich muss ja beide Wohnungen streichen, meinen kompletten Klumpatsch packen und so eine wirklich große Chance auf Urlaub hab ich eigentlich nicht. Also alles nach Feierabend und am Wochenende… und zwei Wochenenden fallen praktisch fast komplett weg weil andere wichtige Sachen auf dem Zettel stehen. Zum Beispiel die Konfirmation von meinem Patenkind.

Nun denn, ich werde also morgen zeitig aus dem Bettchen klettern und den ersten Pott Farbe verstreichen.

Aber auch nur bis Mittag oder so. Dann kommt nämlich Gnafu her und wir basteln am Blog. Ich hoffe ich lerne eine Menge.

Ein weiterer Mietinteressent kommt am Dienstag noch vorbei. Und zur Sicherheit rufe ich noch zwei an, die sich heute auf die Anzeige gemeldet haben. Sicher ist sicher.

Drückt mal bitte dolle die Däumchen. Nicht dass der Typ so begeistert getan hat und das nicht so meinte oder meine Vermieterin zickt und die beiden nicht will.