Meckerpötte

Jeder hat ja mal was zu meckern und jammern. Und wenn man denn wirklich was hat, krank ist oder so, dann kann ich das ja auch verstehen.

Aber im Moment bin ich irgendwie vermehrt von Leuten umgeben, die wirklich ann allem nur das Negative sehen. Und ich stelle fest, es nervt wahnsinnig.

Eine Kollegin zum Beispiel. Sie meckert wirklich über alles. Alles ist nur Mist und alle anderen sind an ihrer schlechten Laune schuld. Aber vor allem nimmt sie sogar alles das persönlich, was man nun mal nicht ändern kann. Selbst der Schnee fällt nur um sie persönlich zu ärgern.

Selbst wenn man sie nur etwas fragt und ihr damit dann ja auch freigestellt ist nein zu sagen, verursacht ihr selbst die Frage schlechte Laune. Aber es fehlt ihr dann auch der Schneid nein zu sagen.

An allem wird nur gemeckert. Ein Freund von mir ist auch so. Und mittlerweile gehen mir die beiden arg auf die Nerven.

Nun kann ich meinem Freund im Falle eines Falles aus dem Weg gehen, bei meiner Kollegin ist das schon schwieriger. Und ich fürchte in den nächsten Tagen wird mir auf der Arbeit ganz furchtbar der Kragen platzen

Jeder darf mal schlechte Laune haben. Hab ich auch. Aber ich bemühe mich, sie nicht an Leuten auszulassen, die nix dafür können. Und im Zweifelsfall denke ich mir meinen Teil. Aber auf jeden Fall mecker ich nicht die ganze Zeit.

Wenn mir bewußt ist, dass ich schlecht drauf bin sage ich meinen Kollegen auch, dass ich schlechte Laune habe und sie nicht sauer sein sollen falls ich mal mürrisch reagiere oder mich im Ton vergreife.

Aber offenbar gibt es Menschen die wirklich nur dann zufrieden sind, wenn sie herummeckern können. Und damit ruinieren sie die Laune der Menschen, die ihnen nicht aus dem Weg können….

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Meckerpötte

  1. chiefjudy sagt:

    Ich hatte es mir letzte Woche verdient, zu meckern. Es war zum Kotzen.
    SO!

    ;)

  2. Feuerengel sagt:

    @ chiefjudy

    Ab und an muss das ja auch sein. Mach ich auch, aber nicht jeden Tag und über jede Kleinigkeit :-) Das ist ja viel zu anstrengend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)