Monatsarchive: Dezember 2009

Auf ein Neues!!

Ich wünsche Euch allein eine großartige Silvesterparty,  ein guten Rutsch ins das neue Jahr, ein traumhaftes 2010 und das alles Eure Wünsche sich im neuen Jahr erfüllen. Habt Dank für Eure Zeit und Euer Interesse, für’s stille Lesen und für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 4 Kommentare

Feiertage

Das waren ja zur Abwechslung mal richtig entspannte Weihnachtstage. So hätte ich es gerne in Zukunft jedes Jahr. Am heiligen Abend war ich brav bei meinen Eltern. Vorher hatte noch das Mupfelchen weihnachtsfein geputzt und ein Wichtelpäckchen von der Post … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | 2 Kommentare

Päckchen und wie man sie bekommt

Eigentlich lasse ich mir eher selten etwas schicken. Wenn dann meist etwas, dass ich beispielsweise bei Ibä ersteigert habe. Oft haben die Dinge dann aber ein Format, dass sie in den Briefkasten passen. Da Weihnachten mit großen Schritten nahte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

verhuschtes Mäuschen #3 – The End

Am Mittwoch war einer dieser Tage, die man entweder gleich morgens aus dem Kalender streichen sollte oder zumindest auf eine Woche verteilen sollte. Sozusagen die homöopathische Dosierung. Dass an fast jedem 23.12. Leute anrufen, deren Heizung schon seit dem 20. (mindestens) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Frohe Weihnachten

Ich wuensche Euch allen schoene Weihnachten!!

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

verhuschtes Mäuschen #2

Ich hatte ja hier schon mal über das verhuschte Mäuschen geschrieben. Offenbar gestaltet sich die ganze Geschichte wesentlich schwieriger als gedacht. Nicht nur, dass sie praktisch nicht denkt, die fragt auch nicht nach. Sie schreibt lieber fünfen und sechsen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

4. Advent

Ich wünsche Euch allen einen schönen 4. Advent

Veröffentlicht unter Alltag | Hinterlasse einen Kommentar