Es ist soweit der Blues kommt….Silvester mit Th. klappt nicht. Keine Karten mehr zu kriegen schreibt er…. also doch Silvester mit einer Clique Mitsechziger in der alten Heimat?? Nee, beim besten Willen nicht…. Feiern mit A. und R. zuhause, auch in der alten Heimat??? hm…. eigentlich will ich nicht so weit weg… dann müsste ich da auch irgendwo schlafen…. dazu hab ich eigentlich keine Lust. Feiern ist schön und gut, ich würde total gerne mal wieder richtig Party machen…. aber danach will ich in meine eigenen vier Wände können und alleine sein können wenn ich es brauche…. aber so wie es im Moment aussieht ist mir schon wieder zum Heulen….. wenn das jetzt schon los geht, was ist dann erst in einer Woche???

Ich hab gerade mal wieder das Gefühl, das mir alle Menschen entgleiten… und ich mir irgendwie auch. An den Tagen an denen es irgendwie darauf ankommt fühle ich mich wieder alleine…. was mach ich falsch?? Geht das so weiter??? Wo ist mein Platz im Leben?? Wann ist wieder jemand an meiner Seite in diesen Momenten….

Ich entwickel einen richtigen Hass auf Weihnachten und Silvester. Ich hab nicht mal ein Stück Deko ausgepackt und am liebsten würde ich die Weihnachtsbeleuchtungen die ich von meinem Fenster aus sehen kann sprengen und die Weihnachtsmärkte gleich dazu…. ich hab noch nicht mal ein Geschenk… und nicht wirklich einen Plan, wer was kriegen soll…..

Und die schrecklichen Tage kommen rasend schnell näher… und dann auch noch so, dass sie direkt ans Wochenende anschließen…. Morgen noch Weihnachtsfeier…. Übermorgen Atze… auch wenn ich Zweifel habe, das es dabei bleibt…, mal wieder mein Bauchgefühl… ich hasse es!!!

Ich geh mich jetzt vergraben!! Nacht!!