Auf den Leim gegangen

Bin ich mal wieder… aber mit Pauken und Trompeten.

Ich kann gerade gar nicht so viel fressen wie ich kotzen müsste.

Und dabei fühlte es sich bis Samstag morgen so gut an… und dann begegnet ihm (angeblich?) die Ex, sagt drei Sätze und schwups weiß Mann nicht mehr was er will oder fühlt.
Dabei fühlte es sich wirklich gut an. Es fühlte sich richtig an….

Gestern nach dem Aufstehen, da funkte der Bauch. Da stimmt was nicht, das wars…. und der hat ja bekanntlich immer Recht… auch wenn ich das immer nicht einsehen will.

War das alles nur Show??? Wollte er beweisen, dass er mich doch nochmal in die Kiste kriegt?? Können Männer so gute Schauspieler sein??? Waren die SMS und das alles gelogen??

Und ich dummes Schaf hab mich breitquatschen lassen…. ich solle meine Deckung aufgeben… weniger vorsichtig sein… na toll!!! Und was hab ich davon?? Einen harten Tag auf der Arbeit weil ich die ganze Nacht kein Auge zugemacht hab. Großartig.

Ich komm mir gerade vor wie am Murmeltiertag…. das alles hatten wir schon mehrfach.

Aber mit mir kann Mann es ja machen…. Scheiß drauf ob man Frau damit weh tut oder was auch immer….  aus den Augen aus dem Sinn. Man kickt sie mal eben bei Facebook raus und dann passt das schon….

Ich bin wütend wie noch nie…. auf ihn… auf mich…

Womit hab ich das eigentlich verdient????

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Auf den Leim gegangen

  1. bluhnah sagt:

    oh süsse, das tut mir leid :-(
    hoffe, du bist schon etwas besser drauf…
    liebdrück bluh :roll:

  2. Tut mir leid für dich. Vielleicht lenkt der anstrengende Arbeitstag ein bisschen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)