Tja, nun hat es mich tatsächlich mal voll erwischt. Und anscheinend nicht nur mich…  da grasiert anscheinend gerade eine Seuche.

Am Freitag fing es mit recht harmlosen Halsschmerzen an und dann kamm alles dazu, was unangenehm ist…  Nebenhöhlen, Stirnhöhlen, Triefnase, Ohrenschmerzen, Kopfweh, Fieber…  das volle Programm…   Das es mich so erwischt hat ist echt lange her.

Nun hab ich drei Tage doof herumgelegen, heute Medikamente aus der Apotheke geholt, Papierkram erledigt soweit das ging, den Rest der Woche verplant und hoffe, dass ich morgen mit den Chemiekeulen fit genug bin und vernünftig zu arbeiten.

Das war sozusagen die Generalprobe für Anfang November. Gut gelaufen ist sie nicht…  und dabei fühle ich mich diesmal krank. Im November wird es mir wohl besser gehen, aber machen darf ich dann trotzdem nix. Das wird nicht einfach!!!

Achja, die Katzen finden ein Frauchen auf der Couch total cool…  Immerhin darf man schon am Tag auf die Couch und dann ist da auch noch jemand, an den man sich kuscheln kann. Und es gibt Streicheleinheiten ohne Ende *g*