Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Monat: Februar 2008 (Seite 1 von 2)

(Fast) Wochenende

Nun ist die Woche fast geschafft.Gestern war ich mit Th. in der Sauna. Es war ein richtig schöner entspannter Abend und die Saunalandschaft war klasse. Wir haben mal wieder viel geredet und die Ruhe genossen!! Danach haben wir bei ihm noch nen Kaffee getrunken, weitergeredet und dann bin ich zurück nach Hause gedüst. Ich glaube es hat ihm auch gut getan sich so ein bisschen mitziehen zu lassen. Er hängt im Moment ein bisschen durch, aber das haben wir wohl alle mal… das gehört dazu!! Zumindest schauen wir mal ob er nächste Woche mal zum Essen herkommt und wir den Fernseher im Schlafzimmer anschließen. Und zu IKEA wollen wir auch noch fahren…. mal gucken wann…

Heute war ich dann nach der Arbeit erstmal zum Arzt…. Krebsvorsorge…. sah nicht gut aus…. naja, in zwei Wochen weiß ich mehr, aber irgendwas ist da nicht so wie es sein sollte :-(

Danach hab ich dann – endlich – das Regal abgeholt, dass ich schon vor Wochen bestellt hatte… aber jetzt liegt es im Auto und ich krieg es beim besten Willen nicht alleine die Treppe hoch… naja, mal sehen welchem meiner Handwerker ich morgen etwas Honig um den Bart schmieren kann ;-)) man muss nicht alles können oder wissen…. man muss nur wissen, wen man fragen muss *fg*

Danach war ich mit UD im Alt. Wir haben uns wieder wunderbar unterhalten und es war ein gemütlicher kurzweiliger Abend.

Der andere U hatte übrigens gestern auch wieder versucht mich zu erreichen. Heute hat er mich allerdings in Ruhe gelassen…. mal sehen wie lange ich jetzt Ruhe habe….

Ich habe F. heute Abend dann auch noch eine SMS geschickt, nach dem Motto hallo ich lebe noch… ich hatte fast nicht damit gerechnet, aber er hat sofort angerufen. Er ist noch in Köln auf einer Tagung und will sich gleich melden wenn er wieder da ist…. na da bin ich ja gespannt *g*

Also wie heißt es so schön: Alles ist gut!!!

 

Telefonterror

Das war ein unruhiger Tag…. aber von Anfang anAm Wochenende war alles gut…. außer, dass ich von F. nix gehört habe. Ich hatte ihn noch per SMS gefragt, von wann bis wann er in Köln ist, habe aber keine Antwort bekommen…. also abwarten, ich werde mich nicht melden…. hoffe ich

Am Samstag war ich dann in der Heimat. Das war wieder nett und lustig. Abends dann wieder zurück. M. kam noch her. Wir haben uns einen schönen Abend gemacht und viel geredet. Am Sonntagnachmittag ist er dann wieder zurückgefahren. Danach hab ich mir einen halbwegs ruhigen Nachmittag gemacht.

Gestern ging es mir dann nicht so gut. Bin Mittags mit Migräne nach Hause und auf die Couch. Zum Glück ging es heute schon wieder besser.

Heute morgen kriegte ich dann einen Anruf von einer Handynummer die ich nicht kannte. Kurze Zeit später wieder. Ich bin aber beide Male nicht rangegangen weil ich ein dienstliches Gespräch hatte. Später hab ich die Nummer dann vom Bürotelefon angerufen. Zum Glück war nur eine Mailbox dran… und zum Glück war die Nummernweitergabe von meinem Telefon gesperrt…. das Handy gehört U. meinem Stalker…. insgesamt hat er sechs oder sieben mal versucht mich zu erreichen…bis spät Abends… und prompt kommt er mir auch noch entgegen als ich Feierabend mache…. als Beifahrer in einem Mercedes der Feuerwehr…. ich denke der hat keinen Führerschein…. aber langsam macht der mir echt Angst… Irgendwann hab ich dann auch gesehen, dass er heute morgen über FiKo eine Nachricht geschickt hat…. der dreht echt am Rad…

Nach der Arbeit bin ich dann noch schwimmen gewesen. Alleine… war echt gut, das werde ich jetzt öfter machen… ist ja auch gut für die Figur ;-)

Und morgen geht es endlich mal wieder mit Th. in die Sauna. Darauf freu ich mich schon…. mal gucken wie es wird und was er zu erzählen hat *g*

Und hoffentlich gibt der depperte Stalker endlich auf…. aber sonst ist alles gut!!

 

Ein schöner Abend!!

So, das war ein schöner Abend!!F. war zum essen da. Es hat ihm super geschmeckt und es heißt ja Liebe geht durch den Magen *g*

Danach haben wir Musik gehört, Musik gemacht (mit meiner Gitarre) und uns wunderbar unterhalten. Er scheint sich hier bei mir richtig wohl zu fühlen. Ich glaube da geht noch was. Aber wir waren mal wieder beide zu schüchtern. Aber irgendwie suchen wir schon die Nähe des anderen… mal abwarten wann wir uns wieder sehen. Nächste Woche ist er auf jeden Fall drei Tage in Köln…. aber wir werden auf jeden Fall simsen!!!

Also bitte weiterhin Daumen drücken!!

Alles Prima

Tja, Bergfest *g*Sonntag hatte ich ja eigentlich F. erwartet, aber der war krank vom Motorradfahren… Abends hat er dann noch eine Gute-Nacht-SMS geschickt… zum ersten Mal. Dafür hab ich dann mein Leben weiteraufgeräumt und gleich mit dem Kleiderschrank weitergemacht *g* Jetzt ist er praktisch leer…. aber der Ballast ist weg

Montag war er auch noch nicht fit und ist früh eingeschlafen. Klang als hätte er eigentlich anrufen wollen, aber er wär ohnehin nicht durchgekommen weil ich wieder Telefonmarathon hatte *g*

Gestern hätte er sich gerne mit mir getroffen aber da war ich zum Tai-Chi. Hätte nicht gedacht, dass das so schwierig ist…. Naja, nun kommt er morgen zum Essen her… bin mal gespannt wie das wird *g*

Heute habe ich dann noch lange mit Th. telefoniert. Er hatte am Nachmittag versucht mich zu erreichen, aber da konnte ich bei der Arbeit nicht telefonieren. Als ich dann wieder zuhause war hab ich ihn angerufen. Bei ihm ist mal wieder ordentlich die Kacke am dampfen, aber wir wollen versuchen nächste Woche in die Sauna zu gehen… ich freu mich schon drauf!!!!

Im Moment habe ich das Gefühl, dass alles ganz prima läuft und ich mein Leben wieder schön im Griff habe. Die Ruhe in der letzten Zeit hat mir richtig gut getan. Nächste Woche ist zwar wieder fast jeder Abend verplant, aber darauf freue ich mich auch schon wieder !! Und in Zukunft werde ich auch wieder mehr für mich tun. Ich will wieder anfangen schwimmen zu gehen. So zweimal die Woche wär bestimmt gut…. mal gucken wie lange ich das durchhalte…

Alles ist supergut!!!

Abschlüsse

Heute ist ein Tag der Abschlüsse…Auf der einen Seite gut, aber auch ein bisschen traurig…. aber von Anfang an…

Gestern war ich mit C. in Bremen zum Shopping, war lustig aber auch anstrengend, natürlich war K. lange Gesprächsthema. Heute zwischendurch auch wieder… aber heute hat sie in praktisch in Flagranti ertappt, ihm eine gescheuert und das Thema ist durch. Gott sei Dank!!

Ich hab heute auch einen Abschluss gefunden…. Ich habe meine FiKo Favoriten aufgeräumt… und Th. rausgeschmissen. Aus den Messies werd ich ihn in den nächsten Tagen wohl auch rauswerfen…. Ich hatte schon das Gefühl, dass wir uns nicht wiedersehen, als ich das letzte Mal bei ihm war und offenbar ist unsere Freundschaft wohl doch nicht so viel Wert… zumindest ihm nicht… ich fand es gut wie wir miteinander reden können, aber solange das Interesse nur einseitig ist bringt es nichts….

Ich werd ihm noch schreiben, dass er mir bitte meine Bücher wieder herschicken soll und gut is….

Ich habe deutlich gemacht, das ich den Kontakt gerne aufrecht erhalten hätte…. aber wenn da garnix zurück kommt…. das bringt wohl dann nichts mehr.

Gleiches gilt für F. Mag sein, dass er wirklich viel Zeit braucht und sich noch meldet. Mag auch sein, dass er tatsächlich Interesse hat….. Wenn er sich meldet ist es ok, dann werde ich mich auch mit ihm treffen. Aber von meiner Seite wird nichts mehr kommen. Ich werde niemandem hinterherlaufen….

Ich denke es ist – zumindest für mich – eine kluge Einstellung…. auf dem Weg kann ich nicht so schnell verletzt werden…. z.B. wenn ich Th. online sehe, aber da nix kommt…. kein wie geht es Dir oder was machst Du…. es muss ja nicht gleich in aufregende Unternehmungen und nächtlange Besuche enden, einfach mal telefonieren…. nur damit der Kontakt nicht abreisst…. das gilt für F. ebenso…. Nur ein Zeichen „ich denk an Dich, hab Dich nicht vergessen“ manchmal gibt es Zeiten wo es für mehr nicht reicht, aber es ist etwas….

Aber wenn jemand keinen Kontakt will ist das nicht zu ändern!!!!! Meine Türen sind nicht zu, aber ich werde sie nur auf ein Zeichen öffnen……

hm…. alles wird gut?

Schon wieder fast eine Woche geschafft *freu*Am Montag habe ich mich von M. überreden lassen F. eine einfache SMS zu schicken, nur mal so, damit er weiß dass ich an ihn denke…. gleich darauf rief F. an und hat erzählt, dass er am Wochenende seine Kiddies hatte. Und das wohl auch recht lange. Eigentlich hatten wir uns dann für heute verabredet. Er wollte herkommen, ich wollte für uns kochen und dann wollten wir gemütlich DVD gucken. Leider musste er mir absagen…. aber wir wollen die Tage telefonieren und eventuell sehen wir uns Sonntag. Wär schon schön. Ich hatte extra gestern noch einen kleinen Schutzengel besorgt, denn hätte ich ihm heute in seine Jackentasche schmuggeln wollen zum Valentinstag…. aber gut, das hat nicht geklappt.

Gestern war ich dann zum Essen und Film gucken bei L. Das war mal wieder richtig gemütlich!!

Heute ist dann statt F. M. zum Essen hergekommen. Er hatte Frust wegen N. und da haben wir uns halt zusammengetan und noch ein bisschen am Netzwerk gebastelt. War ein gemütlicher Abend.

Morgen werde ich dann wohl mit M.B. ins „Alt“ fahren und was trinken und dann ist schon wieder Wochenende.

Eigentlich muss ich mir auch noch eine Notebooktasche besorgen. Ich soll ja den Rechner von T. noch neu aufsetzen und mittlerweile muss ich so viel Zeug mitschleppen…. da gehts nicht mehr ohne.

Am Wochenende fahr ich dann vielleicht noch eben mit U. nach Bremen in die Stadt. Also krieg ich meine Zeit rum. Und dieses Wochenende muss ich auch auf jeden Fall mal wieder ein paar Überstunden schieben, wird Zeit das ich mal wieder richtig Gas gebe…

Mit meinem Seelenleben scheint im Moment auch alles weitestgehend in Ordnung zu sein. Dem einen oder anderen Menschen trauere ich manchmal noch nach, aber so ist das Leben…. Es gibt Menschen die kommen und Menschen die gehen….

Langsam muss ich dann auch mal wieder einen Familienbesuch in heimatlichen Gefilden planen, aber das kann ich vielleicht das Wochenende drauf machen…. schaun wir mal

Irgendwie lebe ich im Moment doch eher in den Tag und versuche nicht zu weit im Vorraus zu planen…. das ist so auch ganz angenehm… aber ich bin schon wieder so viel unterwegs oder lusche einfach nur rum, das ich nicht all das auf die Reihe kriege was ich gerne möchte oder müsste. Aber solche Zeiten muss es wohl auch geben……

Unanhängigkeitserklärung

Wieder ist ein Wochenende rum. Und das mal wieder relaxt und entspannt… ok das Netzwerk kostet echt Nerven…. aber da muss ich durch…. hab schon ganz andere Probleme gelöstIn der Hauptsache habe ich Seelentrösterin für C. gespielt, sie hat K. über die Heide gejagt… mal gucken wie lange sie durchhält *g*

Gestern haben M. und ich das Netzwerk aufgebaut, aber es läuft noch nicht so richtig…. werd Noti wohl doch downgraden müssen…. mal sehen, ein oder zwei Tage werde ich mein Glück noch versuchen.

Was ich nicht mehr machen werde ist irgendwelchen Leuten hinterherzulaufen. F. hatte bis Freitag noch gesimst, über´s Wochenende kam nix. OK, dann kommt aber von mir auch nix mehr…. so einfach ist das, ich mach mich doch hier nicht zum Horst!!!

Gleiches gilt für Th. Am Donnerstag hatte ich ihn noch angeschrieben und er hatte geantwortet, dass er Abends anrufen will…. und dabei ist es dann geblieben. Ok, hab schon verstanden!!

Ich werde niemandem die Tür zuschlagen, aber ich werde mich auch niemandem aufdrängen. Nie mehr!!!

Wenn ich Zusagen treffe, in welcher Form auch immer, dann halte ich die ein. Komme was wolle…. ok, den Rechner von T. hab ich mir am Freitag nicht angeguckt, aber da hab ich ja auch praktisch flach gelegen und er hat sich erst abends gemeldet…. statt Mittags wie vereinbart.

Und wenn dann wirklich was nicht passt oder man sich eine Weile nicht melden kann oder will kann immer noch mal eine Minute in eine SMS investieren…. oder eine Messi-Nachricht…. da bricht wohl niemandem ein Zacken aus der Krone.

Ich habe festgestellt, dass ich wunderbar alleine klarkomme und das alles nicht mehr brauche. All das was ich sonst in männlicher Begleitung gemacht habe kann ich auch wunderbar alleine!!!! Und wenn denn einer kommt der mich zu schätzen weiß…. ja, das klingt eingebildet, aber es ist so… und wenn alle ihren Egotrip fahren kann ich das auch….

Also werd ich mir den Valentinsschlüsselanhänger für F. auch klemmen…. es sei denn er legt sich morgen richtig ins Zeug…. aber zeitlich sieht es die Woche eh mal wieder schlecht aus, falls er in der Stadt ist….. Morgen geht eigentlich nicht, Dienstag bin ich bei L. und Mittwoch bin ich im „Alt“…. und Donnerstag ist der Haushalt dran….

Also wenn sich jeder auf sich selber verlässt kann keinem was passieren…. oder wie war das???

Naja, dann bin ich ja jetzt schon auf der sicheren Seite *g*

Traurig

Um zu trösten sagen Freunde
mit der Zeit vergisst man
die Stimme, das Lachen, die Farbe der Haare und Augen
doch genau das will man nicht
nichts will man vergessen
kein Wort, keinen Blick
nicht die beiläufigste Geste
denn das wichtigste
passiert immer nebenbei

Ich schrieb so viele Briefe
wie ein Baum im Winter Blätter verliert
und lebte wie ein Mönch
für ein Wesen, das nicht hier existiert

Ich gelobte so vieles
und glaubte selber, alles sei wahr
doch mit der Zeit ging alles
wurde austauschbar

Es ist traurig
ich trauer Dir nicht mehr hinterher

Und wenn ich jetzt bedenke
was hätt ich alles für dich getan
hätt meine Seele verkauft
wär über alle Berge und durch jeden Ozean
Nur für einen Anruf
nur für ein einziges gütiges Wort
hielt meine Liebe für ewig
doch jetzt ist sie fort
denn mit der Zeit vergisst man

es ist traurig
ich trauer Dir nicht mehr hinterher

– Laith Al-Deen –

« Ältere Beiträge

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑