Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Schlagwort: Wolle (Seite 1 von 2)

Ein Schal für den Liebsten

Der Liebste fand im letzten Herbst auf dem Markt eine Wolle toll. Sie besteht zwar aus einem guten Anteil Polyestertierchen aber sie war kuschelig und die Farben waren toll. So fanden wir eine Farbe die ihm gefiel und eine die ich gut fand. Da war dann schnell der Deal gemacht: Mann kauft die Wolle, Frau verstrickt sie :-D

Gesagt getan, ein einfacher schlichter Fransenschal aus fünf Wollkäuel, richtig richtig lang und kuschelig. Und zum Glück war er pünktlich zum Schneefall fertig. Für mich stricke ich das ganze in eitwas breiter, aber ich schätze, der wird erst im nächsten Winter zum Einsatz kommen :-D

Meine ersten Socken!

Ich habe Soooocken gestriiiiiiickt (bitte stellt Euch jetzt vor, wie ich mir stolz mit den Fäusten auf die Brust trommele)

Ewig lange habe ich mich bange machen lassen weil ich überall immer nur lese und höre wie unglaublich schwierig es ist Socken zu stricken.

Und dann nimmt einen Mudder Seemann an die Hand und zeigt einmal in Ruhe wie es geht und schwupps hat man keine Ausrede mehr sich tolle Socken von ihr stricken zu lassen *kicher*

Die Wolle ist übrigens Sockenwolle von Drachenwolle.

Hoffentlich kommt diese Woche die neue Sockenwolle an *g*

Bobbelsucht #3

Ich muss Euch doch nochmal hübsche Bobbel zeigen. Diese kommen von Lady Dee’s Traumgarnen. Leider kann man auf dem Foto nicht so richtig gut sehen, wie die Farben leuchten. Eigentlich bräuchte ich viel mehr Zeit all das daraus zu machen was mir in Gedanken vorschwebt.

 

IMG_7462

Bobbel suchen ein Zuhause #4

Ein weiterer Bobbel sucht ein Zuhause. Eigentlich finde ich den wunderschön, aber alles was ins rosa-farbene geht ist einfach nicht meins.

Dieser hier ist eine Kombination aus einem hellen Pink, helles Grau und Rosa.

Er hat eine Lauflänge von ca 550 Metern und ist 4-fädig.

Bobbel suchen ein Zuhause #3

Hier kommt der nächste Bobbel der zur Adoption freigegeben wurde:

 

Dieser kleine Kerl wiegt 116 Gramm und ich schätze, dass er zwischen 450 m und 500 m Lauflänge hat. Er ist 3-fädig. Das Dunkelblau und Schwarz ist durchgehend. In der Mitte sind beide Farben mit einem leuchtenden Gelb kombiniert und nach außen hin mit einem kräftigen Rot.

Auf welchem Weg der Bobbel genau bei mir gelandet ist kann ich gar nicht sicher sagen. Er war eine Zugabe bei einer meiner Bestellungen.

Wer mag ihn haben?

Bobbel suchen ein Zuhause #2

Hier ist mal wieder ein Bobbel der bei mir gelandet ist und es bestimmt andeswo viel besser hätte.

Also falls jemand ihn adoptieren mag einfach den Post kommentieren, dann geht der gute auf die Reise.

 

Dieser Bobbel besteht aus verschiedenen Farbtönen in Flieder und Rosé. Er ist 305 gr schwer, 4-fädig und hat über 1100 m Lauflänge. Ich tippe auf Baumwoll-Acrylmischung, kann es aber nicht mit 100iger Sicherheit sagen der er keine Banderole hat. Bekommen habe ich ihn von Michi’s Farbwollträumen

Bobbelsucht #2

Vor einigen Tagen sind schon mal ein paar neue Bobbel bei mir eingezogen. Und zwar sind das wunderschön leuchtende Wollbonbons.

Das Regenbogen-Wollbonbon muss gerade dafür herhalten mein erstes Stricktuch zu werden. Ich übe ja noch und bisher sieht es noch etwas hoperig aus.

Das grüne Wollbonbon ist für einen Kal verplant der Anfang März beginnt. Daraus wird dann ein Rheinlust-Tuch. Was aus dem dritten im Bunde wird weiß ich allerdings noch nicht so genau, aber da fällt mir bestimmt auch noch was ein :-)

« Ältere Beiträge

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑