Ein Schal für den Liebsten

Der Liebste fand im letzten Herbst auf dem Markt eine Wolle toll. Sie besteht zwar aus einem guten Anteil Polyestertierchen aber sie war kuschelig und die Farben waren toll. So fanden wir eine Farbe die ihm gefiel und eine die ich gut fand. Da war dann schnell der Deal gemacht: Mann kauft die Wolle, Frau verstrickt sie :-D

Gesagt getan, ein einfacher schlichter Fransenschal aus fünf Wollkäuel, richtig richtig lang und kuschelig. Und zum Glück war er pünktlich zum Schneefall fertig. Für mich stricke ich das ganze in eitwas breiter, aber ich schätze, der wird erst im nächsten Winter zum Einsatz kommen :-D

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gestricktes, Handarbeiten, Loops/Schals abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)