Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Schlagwort: Wolle (Seite 2 von 2)

Drachenschal

Ich habe mal wieder etwas fertig bekommen.

Ein gehäkelter Drachenschal aus 1000 Meter Mr. Grey von Wollfamos. Der Farbverlauf ist wirklich toll und ich freu mich schon wenn ich ihn das erste Mal ausführen kann.

Die Anleitung gibt es hier. Allerdings habe ich ihn mit feinerer Wolle gearbeitet als in der Anleitung, daher ist meiner etwas dünner und lockerer.

 

 

Bobbelsucht #1

Der Einfachheit halber bau ich mal wieder eine neue Kategorie über Wollbobbels. Immerhin sind Bobbels immer so schön.

Heute sind wieder ein paar zauberhafte Exemplare bei mir eingezogen. Die zwei kleinen werden mit Sicherheit ein gestricktes Tuch (jaaa, ich fange jetzt auch noch das Stricken an :-D  ) und aus dem Löwenzähnchen wird bestimmt auch eins. In den bin ich ganz verliebt.

Achja, dieses tollen Bobbels gibt es bei der lieben Doris in Strickjules Wollstübchen.

 

Häkelloop frei nach „Deichspielerein“

Hier schlummerte schon eine Weile ein wunderschöner Bobbel den ich von der Liebsten Meike zum Geburtstag bekommen hatte. Es was ein 200gr- Bobbel „Retro“ von 100 Farbenspiele.

Der Übergang von Türkis über Dunkelblau nach Braun kommt auf den Fotos gar nicht richtig zur Geltung aber live ist er einfach wunderschön!

Das Muster ist ein Wechsel aus Stäbchen, Reliefstäbchen und Reihen aus Stäbchen und Luftmaschen abwechselnd, so wie in der Anleitung Deichspielereien von Brigit Reunert. Er hat die Maße 32 x 90 cm und kann doppel umgeschlagen werden.

 

verliebt <3

Ich bin seit ein paar Tagen total verliebt. Auf den Fotos kommt die Farbe gar nicht richtig raus, aber sie sind so unglaublich leuchtend und einfach wunderschön. Ich überlege schon die ganze Zeit, was ich schönes daraus machen kann. Da es vier Stränge sind gibt es viiiele Möglichkeiten. Ich denke sie sind perfekt um mein erstes Tuch zu stricken.

Jetzt brauche ich also nur noch Mut und Geduld um es auszuprobieren.

IMG_4085

Die Entdeckung der Wollsucht :-)

Vor einigen Wochen habe ich ein Hobby wiederentdeckt mit dem ich mich vor gefühlten 20 Jahren schon ausgiebig beschäftigt hatte. (bei genauerer Betrachtung sind das nicht nur gefühlt 20 Jahr :roll: )  Damals habe ich total viel gehäkelt. Unter anderen eine riesige Tischdecke.

Ok, damals war häkeln noch viel omamäßiger als heute und auch wenn der Liebste mich immer gern (liebevoll) als Oma  bezeichnet wenn ich abends auf der Couch meine Wolle schnappe gibt es mittlerweile echt coole Sachen die man machen kann. Und die sind weit weg von Häkeldeckchen und Gardinen (ja, sowas hab ich auch mal gemacht :lol:

Außerdem gibt es inzwischen viel coolere Wolle. Wenn ich mir so die Farbverlaufsgarne angucke die man überall bekommen kann…. da sind wirklich tolle Sachen dabei. Und die Dinge die man so häkeln kann sind auch deutlich flotter geworden.
Aber genau genommen sollte das Häkeln ein Start sein und zum Stricken weiterführen. Es gibt im Moment sooo viele tolle Sachen die ich auf meine ToDo-Liste aufgenommen habe, ich brauche dieses Jahr einen viel zu kalten und verregneten Sommer *g*

Und guckt mal was für tolle Wolle hier schon auf Verarbeitung wartet

 

Neuere Beiträge »

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑