*wink*

Jaaahaaaa, ich lebe noch. Ganz schön staubig geworden hier. Da muss ich glatt mal frühlingsputzen. Aber vorerst muss der Staubwedel reichen. Oh und die Blümchen brauchen Wasser *rumwusel*

Es ist wie verhext. Jeden Abend denke ich „heute abend schreibst Du endlich“… und schwupps guck ich auf die Uhr und muss schon wieder ins Bett.

Dabei sollte man meinen, dass inzwischen endlich Zeit für sowas ist. Immerhin hat die Fahrerei ja nun endlich ein Ende gehabt,

Eingelebt habe ich mich auch viel besser als erwartet. Ich hatte ein wenig die Befürchtung, dass ich doch eine Weile das Heimweh spüre. Immerhin war das vor 15 Jahren mal ganz schlimm. Und da war ich nur 100 km von zuhause weggezogen. Trotzdem habe ich mich hier im Süden eingelebt und fühle mich hier richtig wohl. Trotzdem finde ich es immer wieder schön in den Norden zu fahren und, wenn es die Zeit zulässt, die Nase kurz über den Deich zu halten. Zumindest zur weihnachtlichen Sturmflut hat das ganz wunderbar gepasst.

Der neue Job läuft auch gut an, auch wenn es immer mal wieder an einigen Stellen hakelt und zwickt weil alles neu und viele Vorgänge noch nicht richtig durchdacht sind oder schlicht die notwendige Technik noch nicht da ist oder nicht richtig funktioniert. Ab und an nervt das schon, aber die Kollegen sind nett und weitestgehend gewillt für Abhilfe zu sorgen.

Erstaunlicherweise ist die neue Aufgabe durchaus stressfreier als die vorherige. Ich kämpfe weniger an der Front sondern organisiere und unterstütze eher diejenigen, die an der Front stehen. Eine Aufgabe in die man doch hineinwächst.

Also alles in allem ist alles gut und ruhig und friedlich. Trotzdem passiert unheimlich viel und alles auf einmal lässt sich kaum erzählen. Ich gelobe aber feierlich, endlich mal wieder mehr zu schreiben. Die eine oder andere Geschichte schulde ich Euch ohnehin noch. Also noch ein klitzekleines bisschen Geduld, bald gibt es hier wieder mehr zu lesen und hoffentlich auch wieder die eine oder andere lustige Geschichte.

:o)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)