unscharf

Seit Monaten ist meine Welt total unscharf. Also so rein optisch natürlich *g*

Im Apri war es mal wieder so weit, dass ich dringend neue Brillen her mussten. Das Lieblingsgestellt hatte seine besten Zeiten hinter sich und erfahrungsgemäß brauche ich eh alle zwei Jahre neue Gläser. Also bin ich losmaschiert zum Optiker, habe die Augen testen lassen und mir zwei hübsche moderne Brillen ausgesucht.

Etwa eine Woche später konnte ich die neuen Brillen abholen.

Dass die Sicht am Anfang nicht so richtig toll ist mit neuen Brillengläsern ist  nichts neues. Die Augen müssen sich einfach erstmal auf die neuen  Stärken einstellen und das kann schon eine kleine Weile dauern.

Aber eigentlich sollte das nach zwei Wochen verschwinden. Tat es aber nicht. Vor allem beim Bowling stellte ich immer wieder fest, dass die Pins ziemlich unscharf waren. Noch schlimmer war es auf der Fahrt in den Süden. Immer wenn ich durch einen der fünf Tunnel auf der Strecke fahren musste waren die Leuchtschilder in den Tunneln absolut grausam. Alles total verschwommen und nicht zu erkennen.

Ich hab dann irgendwann nochmal bei dem Optiker nachgefragt, aber eigentlich hieß es nur ich müsse Geduld haben. Das wird schon.

Inzwischen ist über ein halbes Jahr vergangen und es ist nicht schärfer geworden. Außerdem wollte ich gerne eine dritte, etwas farbenfrohere Brille dazu haben. Also bin ich kurzerhand zu einem Optiker in der neuen Heimat gefahren und dieser hat natürlich vorab die Augen getestet.

Und plötzlich stellt sich heraus, dass bei seiner Messung die Gradzahlen für die Hornhautverkrümmung rechts und links vertauscht sind. :roll:

Nun gibt es also in einer Woche zwei neue Brillen mit getauschten Werten und dann bin ich gespannt ob die Welt endlich wieder schärfer ist.

Den Optiker vom Frühjahr hab ich angeschrieben und bisher erklärt man sich bereit der Sache auf den Grund zu gehen und eine Lösung zu suchen. Ich bin gespannt was für ein Angebot sie mir machen.

Achja, wie schon in den letzten Jahren fragte der neue Optiker, wie es denn so mit Lesen wäre. Ich meinte noch so, dass ich kaum Schwierigkeiten habe, außer wenn etwas wirklich fitzeligklein geschrieben ist. Er gab mir dann Zettel zum Lesen mit verschiedenen Schriftgrößen. Eigentlich ging das ja ganz gut…. bis er mir plötzlich noch Gläser in die Testbrille klickste…

sch…. war das plötzlich scharf

Und die Moral von der Geschichte? Sogar ich erlange im Alter doch noch Weitsicht :lol:

Dieser Beitrag wurde unter Alltag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)