Starbucks und die Becher

Becher! Ich liiiebe Becher!! Und ich bin bekanntlich starbuckssüchtig. Auch wenn ich es nicht mehr so oft schaffe meiner Sucht zu fröhnen. Zeitweise war ich ja locker zwei oder dreimal die Woche dort.

Bei Starbucks gibt es auch Becher. Was läge also näher, als das eine mit dem anderen zu verbinden und aus jeder Stadt in der ich war einen Starbucksbecker zu sammeln.  Ja, ich weiß, die Idee ist jetzt nicht soooo ungewöhnlich und vermutlich machen das Millionen andere Leute auch.

Um so schlimmer, dass Starbucks es offenbar nicht auf die Reihe bekommt, entsprechende Becker vorrätig zu haben.

Neulich in Frankfurt war ich zum Beispiel in drei Starbucks-Filialen. In keiner gab es den Frankfurt-Becher. Zu meinem Glück haben @manonstreets und @gladyzone einen für mich gejagt und ihn mir geschickt <3

Aber in Heidelberg gibt es seit Monaten keine Starbucks-Becher zu kaufen. Man wird wöchentlich vertröstet und die Mitarbeiter weisen schon darauf hin, dass wenn, dann nur sehr wenige Becher überhaupt geliefert werden. Was ist so schwer daran entsprechende Stückzahlen zu ordern und ausliefern zu lassen? Versteh ich nicht!!

Hier ist mal meine aktuelle kleine Bechersammlung:

 

052

 

 

Aber es fehlen eben noch eine ganze Reihe Städte, z.B. Münster, Osnabrück, Köln, Nürnberg, Karlsruhe, Düsseldorf, Hamburg und Heidelberg.

Online kann man die Städtebecher leider auch nicht bestellen. Somit wäre die Frage, finden sich Follower/Blogleser, die in den jeweiligen Städten wohnen und mir jeweils einen Becker schicken würden?? Entweder gegen Kostenerstattung oder im Tausch mit einem Bremen-Becher???

Das wäre soooooooooooo toll!!! Ich bin mächtig gespannt :-D

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Starbucks und die Becher

  1. Pingback: Starbucksbecher-Update | Feuerengel

Kommentare sind geschlossen.