Schicksal! – Buchempfehlung

Da ich endlich mal wieder Zeit hatte, in Ruhe zu lesen, muss ich Euch doch mal dieses Schätzchen ans Herz legen, dass mir ein guter Freund empfohlen hatte.

Es handelt sich dabei um das Buch „Schicksal!“ von S. G. Browne

Wer meint, dass es das Schicksal gibt es nicht, der täuscht sich. Er heißt Sergio. Seit 260000 Jahren macht er inzwischen seinen Job und setzt die meisten Menschen bereits bei der Geburt auf Ihren Weg. Dummerweise halten sich aber die Menschen nicht an ihren vorgegeben Weg. Und da die Menschen immer mehr werden ist das auch nicht mehr so wirklich kontrollierbar. Früher, da konnte er jeden einzelnen im Auge behalten, aber heutzugtage… da läuft das meiste dann doch eher automatisiert. Meistens hängt Sergio in den großen Malls ab und sieht sich an, was die Menschen aus ihrem Schicksal machten. Nichts!

Ab und an hängt er mit seinen Kollegen ab: Neid, Missgunst, Völlerei, Faulheit, Begierde, Bestimmung, Zorn, Gier, Lust, Reue, Hoffnung, Mäßigung, Tod und wie sie alle heißen. Natürlich ist da auch noch sein Boss Jerry, wir nennen ihn Gott.

Inzwischen ist Sergio ziemlich frustriert von seinem Job ist. Auch wenn die Annehmlichkeiten, die ihm sein Job beschert nicht von schlechten Eltern sind. Die Menschen machen einfach nichts mehr aus ihrem Schicksal und er darf nur tatenlos zusehen, wie sie in ihr Verderben rennen. Und da er sehen kann, was jedem einzelnen bevorsteht wünscht er sich, eingreifen zu können. Vielleicht hadern dann endlich mal weniger Menschen mit Ihrem Schicksal…

Allerdings greift er dabei furchtbar daneben…  und verliebt sich auch noch über beide Ohren in eine Menschenfrau, die auf dem Pfad der Bestimmung wandelt…

Ein großartiges, humorvolles Buch, das wunderbar geschrieben ist und sehr oft Anlass zum Schmunzeln gibt.

Also falls Euch noch Lesestoff fehlt oder ein Weihnachtsgeschenk… es lohnt sich!!!

Dieser Beitrag wurde unter Lustiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Schicksal! – Buchempfehlung

  1. Uli sagt:

    Es klingt jedenfalls interessant. Ich werde es im Hinterkopf behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)