Also, er hat geschrieben. Es tut ihm leid, dass ich mir so nen Kopf mache aber er hat ein ziemliches Problem damit, dass er von allen Seiten so beansprucht wird. Er hat das Gefühl nichts mehr auf die Reihe zu bekommen und seinem kleinen und mir nicht gerecht werden zu können.Klar, wir haben sehr viel geschrieben und auch das kostet Zeit. Aber ich denke, dass das ein Problem wäre was man lösen kann.

Er schreibt, dass er auch gerne Zeit mit mir verbringt und eigentlich alles gut läuft, aber er will für sich feststellen, ob das so funktionieren kann oder ob es wegen diesem Zeitproblem und der Entfernung nicht geht.

Klar sind das Gründe, die ich nicht wirklich verstehe. Ich denke wenn ein Wille da ist müsste das hinzukriegen sein. Ich werde ihm noch zwei Tage geben in denen ich ihn in Ruhe lasse. Aber dann will ich wissen was Sache ist.

Natürlich krieg ich von allen Seiten zu hören, dass er ein Idiot ist, dass er nur mit mir spielt, dass er wahrscheinlich ne andere hat….. klasse. Das ist genau das, was ich ihm Moment brauche. Zum Glück hab ich A. Sie versteht, was ich denke und tröstet mich. Geheult hab ich ja heute wahrlich genug.

Und wenn dann noch L. oder Th.H. mit blöden Sprüchen kommen macht es das nicht besser. Klar kann es sein, dass T. nicht ehrlich zu mir ist. Aber ich weiß, dass in dieses Zeitproblem auch zu anderen Zeiten schon beschäftigt hat und wir haben da schon mal drüber gesprochen.

Da er anscheinend ziemlich von allen in Anspruch genommen wird kann es schon sein, dass er sich überfordert fühlt und das Gefühl hat selber auf der Strecke zu bleiben. Aber das sind Dinge über die man reden können sollte und die sich bewältigen lassen.

Jaja… ich schon „Nimm ihn nicht Schutz“ Hab ich heute auch schon zweimal gehört…. aber ich bin nunmal ein Herzmensch…. und wenn ich in zwei Tagen noch nichts weiß oder er sagt es ist Schicht…. was habe ich in diesen zwei Tagen zu verlieren…. Außer ein paar Kilo weil ich nix runterbringe und ein paar Tränen…..

Ich merke ja aus dem was er geschrieben hat, dass er schon traurig ist weil ich traurig bin und er wohl auch nicht erwartet hatte, dass mich das so beschäftigt. Ich denke auch nicht, das er mich verletzten will oder so…. aber muss das eben für sich auf die Reihe bringen…. also werde ich noch ein wenig Geduld investieren…. das ist kein sooo großer Verlust hoffe ich…