Tja… das wär geschafft. Silvester ist rum!!!Der Abend mit M. war sehr schön, ruhig und entspannt…. und ich bin unendlich dankbar das er da war….. als wir am Fenster standen und das Feuerwerk geguckt haben hatte ich doch arg mit den Tränen zu kämpfen… vielleicht wegen der Erinnerung an das letzte Silvester?? Keine Ahnung!!!

Jedenfalls war es ein schöner Tag…. morgens einkaufen (ich glaub die Supermärkte machen nie wieder auf… zumindest haben sich die Leute alle so benommen *g*), dann bei L. vorbei…. dem armen geht es immer noch schlecht…. danach erstmal Quatschen mit M. dann haben wir Fotos gemacht für die Sachen, die ich bei Ebay verkaufen will, danach Essen vorbereitet, gegessen, getrunken…. gelacht… bis um 5 haben wir durchgehalten!

Th. hatte um kurz nach neun ne SMS geschickt…. die war total witzig und wir haben sie gleich weitergeschickt…. … auch über U. haben wir sehr gelacht. Der hat sich wieder nen Wolf gesimst…. ich hab jetzt alles versucht. Ich habe lange Zeit garnicht geantwortet, habe geschrieben, das er mich in Ruhe lassen soll…. war gemein zu ihm…. aber er gibt nicht auf!! Jeder andere Mann hätte mir längst die Freunschaft gekündigt… und würde seine Freunde vor mir warnen…. Er macht sich immer noch Hoffnungen und bettelt….

M. fand es absolut unglaublich, was U. da gestern alles vom Stapel gelassen hat… er hat sogar versucht mich anzurufen….

Heute Morgen – oder wohl eher Mittags – haben wir dann gefrühstückt und danach ist M. wieder nach Hause gefahren….

Irgendwie war es schon komisch, dass er hier geschlafen hat… auf der einen Seite irgendwie total vertraut und auf der anderen Seite sehr fremd…..

Th. hat sich noch nicht wieder gemeldet…. Eigentlich hätten wir gestern noch telefonieren wollen…. aber ich denke er ist noch nicht von den Alkohol-Opfern auferstanden *g*….. er war noch nicht mal online *g*

So… und nun geht das neue Jahr los…. komisches Gefühl… auf der einen Seite habe ich viele Pläne, hohe Erwartungen und auf der anderen Seite Angst….

Was geschieht?????

Und ist es soweit
Hab ich die Kraft ein Mensch zu bleiben?
Und ist es soweit
Kann ich widerstehen?
Oder lass ich mich treiben?

Und geh‘ in die Knie?
Wenn es drauf ankommt klar zu sehen
Was geschieht?
Was geschieht ?

Im Traum bin ich ein Superheld
Der Entscheidungen von Herzen fällt
Doch in Wirklichkeit ist’s so dass du nie weißt
Was im nächsten Moment dich zu Boden reißt

Und ist es soweit
Hab ich die Kraft ein Mensch zu bleiben?
Oder geh‘ ich in die Knie?
Wenn es drauf ankommt klar zu sehen

-Pohlmann-