Bobbel suchen ein Zuhause #1

Ab und an landet ja mal ein Bobbel in der Sammlung der zwar eigentlich toll ist, bei dem die Farben aber nicht so richtig passen oder bei denen einem einfach die Idee fehlt, was man daraus machen könnte.

Ich habe auch den einen oder anderen Bobbel, der nicht wirklich zu mir und meinen Vorstellungen passt, der aber zu schade ist einfach in irgendeiner Kiste vor sich hin zu schlummern.

Daher würde ich solche Bobbel gerne ab und an zur Adoption freigeben und Euch hier zeigem. Wer den Bobbel mag und ihm ein schönes Zuhause geben würde kommentiert einfach unter dem Post und dann kann er auf die Reise gehen. Was meint Ihr?
Der erste Kandidat wäre das hier:

 

Er kommt aus Strickjules Wollstübchen, heißt „Evita“, besteht aus Baumwoll/Acryl und hat eine Lauflänge von ca 800 Meter / 200 gr. Er ist 4-fädig und die Farben sind ein Vanille-Ton, Rosa und Blau.

Wer mag Evita adoptieren? :wink:

 

Dieser Beitrag wurde unter Handarbeiten, Wolle / Bobbels abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Bobbel suchen ein Zuhause #1

  1. Bluhnah sagt:

    Evita war mein erster Nick-Name :)
    Leider fehlt mir das Talent und vor allem die Geduld für Handarbeit…
    Viel Spaß beim nadeln :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)