Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Monat: März 2016 (Seite 1 von 2)

Bobbelsucht #3

Ich muss Euch doch nochmal hübsche Bobbel zeigen. Diese kommen von Lady Dee’s Traumgarnen. Leider kann man auf dem Foto nicht so richtig gut sehen, wie die Farben leuchten. Eigentlich bräuchte ich viel mehr Zeit all das daraus zu machen was mir in Gedanken vorschwebt.

 

IMG_7462

Bobbel suchen ein Zuhause #4

Ein weiterer Bobbel sucht ein Zuhause. Eigentlich finde ich den wunderschön, aber alles was ins rosa-farbene geht ist einfach nicht meins.

Dieser hier ist eine Kombination aus einem hellen Pink, helles Grau und Rosa.

Er hat eine Lauflänge von ca 550 Metern und ist 4-fädig.

Bobbel suchen ein Zuhause #3

Hier kommt der nächste Bobbel der zur Adoption freigegeben wurde:

 

Dieser kleine Kerl wiegt 116 Gramm und ich schätze, dass er zwischen 450 m und 500 m Lauflänge hat. Er ist 3-fädig. Das Dunkelblau und Schwarz ist durchgehend. In der Mitte sind beide Farben mit einem leuchtenden Gelb kombiniert und nach außen hin mit einem kräftigen Rot.

Auf welchem Weg der Bobbel genau bei mir gelandet ist kann ich gar nicht sicher sagen. Er war eine Zugabe bei einer meiner Bestellungen.

Wer mag ihn haben?

Virustuch in Blau

Und hier habe ich auf Wunsch noch ein Virustuch in blau gezaubert. Da es die gleiche Wolle ist was das grüne Virustuch war ich etwas fasziniert, wieviel filigraner es wirkt und dass es etwas kleiner geworden ist weil es mir einer kleineren Häkelnadel gearbeitet habe. Ich hoffe meine liebste Schwägerin hat viel Freude damit ;-)

Nicht aufgeben!

Es gibt Tage, da braucht man das einfach….

 

Ich heute in Dauerschleife!!!

 

Häkeltuch Älskling

Zum Jahreswechsel habe ich zum ersten Mal bei einem CAL mitgemacht. Das bedeutet, dass viele Teilnehmer gleichzeitig jeder für sich nach der gleichen Anleitung häkeln und sich gegenseitig helfen wenn Fragen auftauchen.

Diese Anleitung war das Älsking von Jasmin Örnás. Nach ihrer Anleitung zu arbeiten hat wirklich Spaß gemacht.
Das Tuch war ein Geschenk für meine Mum und ich bin gespannt ob sie es ab und an mal trägt.

 

Die Wolle war übrigens ein Bobbel Angelo von Strickjules Wollstübchen und ich bin ganz glücklich, dass die liebe Doris mir sogar noch spontan mit einer Nachlieferung der schwarzen Wolle aushelfen konnte.

 

Und noch ein Loop

Da ich ja praktisch allabendlich die Häkelnadel ausgrabe (neuerdings auch die Stricknadeln)  und der Liebste das klaglos erträgt wurde es mal Zeit, dass ich auch etwas für ihn mache. So bekam er jetzt einen Loop in seinen Lieblingsfarben. Das musste entspricht wieder den Deichspielereien. Die Wolle sind 5 Stränge Firmament – Supernova von Drachenwolle die ich doppelt verhäkelt habe. Der Loop ist so lang, dass er dreimal umgewickelt werden kann. Also sollte der Liebste jetzt warm durch den restlichen Winter kommen <3

 

« Ältere Beiträge

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑