Kurzgefasstes #10

  • Überraschenderweise hat sich das Schnittchen am Samstag gemeldet… hab es allerdings etwas abgewürgt
  • inzwischen bin ich überzeugt, dass das mit dem Schnittchen nicht geklappt hätte. Nicht wegen dem Alter… weil ich Intelligenz sexy finde und nach dem Sex reden will…  und vorher natürlich auch…  aber ich musste ihm sogar Sarkasmus erklären
  • Ich durfte mich tatsächlich am Samstag ummelden. Die Zippe zickte zwar wieder nach dem Motto „Sie sind doch nach $AndereStadt gezogen“ und ich durfte 20 Euronen Strafe zahlen aber ich bin jetzt ordnungsgemäß angemeldet
  • Am Wochenende habe ich mich vor mir selbst erschrocken. Ich war ungewohnt aggressiv. So kenn ich mich gar nicht… die Beschimpfungen die ich zeitweise im Kopf hatte trieben sogar mir die Schamesröte ins Gesicht
  • Noch viermal arbeiten, dann hab ich Urlaub. Ich mach drei Kreuze wenn es soweit ist. Dann wird auch wieder mehr gebloggt.
  • Am Donnerstag geht es nach Monaten endlich mal wieder ins Kino. Ich kann es kaum erwarten, auch wenn ich keinen Schimmer habe, was wir gucken werden. Ich weiß nur, dass es in 3D sein wird.
  • Morgen geht es 600 km durch die Republik. Und wehe ich krieg nirgends einen Vanilleguglhupf von Starbucks. Wenn es die hier schon nicht gibt will ich wenigstens die Gelegenheit nutzen!
  • Ich überwache ja derzeit meinen Schlaf mit SleepCycle. Und staune täglich über die unterschiedlichen Auswertungen. Ich hoffe wenn ich Urlaub habe nehmen die Komaphasen weiter ab.
  • Ich schaffe es heute einmal mehr nicht um 22 Uhr ins Bett zu kommen. Dabei spüre ich, dass mir das gut tut. Aber ich ich find so schwer ins Bett. Und den Rest der Woche wird das auch nix.
  • Am Wochenende steht Umzug Nr. 3 dieses Jahr an. Ich kann keine Kartons mehr sehen. Gut, dass ich danach wenigstens in meine aufgeräumte Wohnung komme.
  • „Er“ liegt immer noch direkt neben mir. Und sucht den Weg…..  das wird immer rätselhafter (versteht jetzt kein Mensch, macht aber nicht wirklich was)
  • Meine Kopfschmerzen wollen mir seit zwei Tagen was sagen, aber ich verstehe sie nicht
  • Meinen Katzen geht es genauso, die versteh ich schon seit über 10 Jahren nicht
  • Ich staune über die Veränderungen in meinem Blog… früher kam da mehr über Gefühle und so. Aber derzeit sind da irgendwie keine. Bin wohl zu gestresst….
  • Ich will aber dahin zurück, gefühlvoller und zufriedener werden. Hat wer Tipps?
  • Ich finde ich sollte mir mal wieder einen Saunatag gönnen…. mal gucken wer mitkommen könnte
Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)