Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Tag: 16. Mai 2010

Umzugsvorbereitungen #6 – Der Countdown läuft

Die neue Wohnung ist soweit fertig. Zumindest können die Möbel rein. Der Feinschliff kommt hinterher. Die Zargen werd ich wohl noch lackieren, einige Ausbesserungen machen, etc.

Das Pink im Flur wurde auf wundersame Weise doch noch Brombeer. Ich wollte damit gar nicht streichen, aber Herr Papaa, nahm die Sache dann doch in Angriff. Das Gelb im Arbeitszimmer und in der Küche ist auch verschwunden und die Tapeten hängen erstaunlicherweise auch noch an der Wand. Gestern war ich nochmal da… zur Kontrolle und um L. und S. die Wohnung zu zeigen.

Ansonsten ist gestern und heute nicht viel passiert. Ich wollte eigentlich das Wohnzimmer in der alten Wohnung noch streichen und anfangen zu packen. Aber meine Schulter tut inzwischen so weh, dass ich kaum ne Kaffeetasse halten kann.

Heute Mittag dachte ich dann, ich sims mal den Mietinteressenten von Dienstag an und frag mal ob er sich schon für eine Wohnung entschieden hat. Und was sagt der?? Er hat schon mit der Vermieterin gesprochen. Die beiden telefonieren morgen nochmal und am Freitag will er sich mit ihr treffen. Am 29sten möchte er möglichst mittags einziehen können.

Da ging der mir der Allerwerteste dann doch etwas auf Grundeis. Zwei Wochen noch. Der Mietvertrag für die neue Wohnung muss umgeschrieben werden, der DSL-Anschluss muss umgemeldet werden, ein LKW muss her…. viel zu tun also…. vom Packen und zuende streichen ganz zu schweigen. Zum Glück kommt morgen Hilfe zum packen, am Samstag kommt Hilfe um fertig zu streichen. Vor allem falls bis dahin die Schulter nicht besser ist. Etwas schweres anheben geht gar nicht.

Außerdem konnte ich mich heute vor lauter Erschöpfung kaum auf der Leiter halten.

Eigentlich bin ich so kaputt, dass ich mich seit gestern krank fühle. Sowas kenn ich von mir gar nicht. Also das muss besser werden!!! Ich hoffe ich krieg die Kurve und kann für die nächsten zwei Wochen die letzten Energien mobilisieren.

Also falls jemand am 29sten noch nix vor hat… wobei…. der Dosi wollte doch helfen kommen?!? Dooooooosiiiiii ???? :mrgreen:

Überraschungsscheck

Da räumt man seine Bude auf, mistet aus und auf einmal fällt einem ein Briefumschlag in die Hände. Verschlossen. Der war irgendwo zwischen gerutscht.

Als ich ihn aufmachte machte ich große Augen. Ein Scheck!! Über 600 Euronen. Von meiner Versicherung. Ohne großartiges Anschreiben oder so. Es war nur ein Dreizeiler dabei. „Den Grund des Schecks ersehen Sie aus dem Verwendungszweck“. Aber im Verwendungszweck stand nix. Und der Scheck lag über ein halbes Jahr in seinem Versteck.

Was hab ich zu verlieren? Also den Scheck eingepackt, zur Bank geschickt und abgewartet. Das war letzte Woche… und was soll ich sagen?? Hab gerade auf’s Konto geguckt. Er ist gutgeschrieben worden….. wofür er auch immer sein sollte. Einen Schaden hatte nicht gemeldet. Ansonsten war auch nix…. Nun denn, ich werd nicht meckern :lol:

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑