Bloggerparty Karlsruhe – Berichterstattung

Endlich war es am Wochenende soweit. Die langersehnte Bloggerparty in Karlsruhe fand statt!!! Und die Kurzfassung wäre: Es war grooooßartig!!

Und jetzt kommt die lange Version:

Am Freitag morgen um 5 klingelte der Wecker und nach einem Liter Kaffee intravenös ging die Mupfel auf die längste Fahrt ihres bisherigen Daseins.

Zuerst machte ich mich auf den Weg in Richtung Harz um die Prinzessin einzusammeln. Nach weiterem Kaffee, einem superleckeren Muffin und einem schnellen Einkauf ging es weiter Richtung Karlsruhe. Ich gebe zu, die Mupfel hat am Hang wirklich schwer geschuftet und oben angekommen hechelte sie erstmal ordentlich ;-) aber sie hat sich tapfer geschlagen.

Gegen 18 Uhr habe ich dann erstmal die Prinzessin in die Hände ihrer Schwester übergeben. Ich wollte ja weiter nach Augsburg und das @eulenei besuchen. Dummerweise brauchte ich für die letzten 238 km locker 4,5 Stunden. Die A8 ist definitiv die größte öffentliche Psychiatrie Deutschlands. Dabei dachte ich immer das wäre die A7, isse aber nich.

Dafür wurde ich dann vom Eulchen mit lecker Bandnudeln mit Lachs in Sahnesoße entschädigt :-) Leider musste ich sie viel zu früh wieder verlassen, denn am Samstag um 11 Uhr habe ich mich wieder auf den Rückweg nach Karlsruhe gemacht.

Nach einem Kaffee in kleiner Runde wurde aufgebretzelt und zum Treffpunkt marschiert. Es ist schon faszinierend den Menschen live zu begegnen, die man regelmäßig liest. Besonders gefreut habe ich mich über Monstropolis und seine Fee, den Dosenöffner, Chiefjudy, Netzgeflüster, Gnafu, Rüdiger und Roland. Über jeden einzelnen könnte ich Euch erzählen, was für tolle Menschen das sind. Auf jeden Fall war ich schwer beeindruckt. Und zwar von jedem einzelnen. Es waren auch noch mehr Blogger da, auch einige, die ich nicht regelmäßig lese, sogar welche, die ich gar nicht kannte, aber so eine Blogroll ist ja unendlich erweiterbar und ich werd das die Tage mal in Angriff nehmen.

Es gab lecker Essen beim Mexikaner, viele sehr gute Gespräche (was natürlich das wichtigste ist) und ich hab meinen Horizont erweitert was Drinks angeht. Zwar unwesentlich aber immerhin ;-)

Der Aufwand hat sich gelohnt und es war ein superschöner Abend und ich würde am liebsten alle nochmal knuddeln.

Und weil ich Twittertreffen und Bloggertreffen so toll finde brüte ich da gerade was aus, aber das erzähl ich Euch in einem anderen Post ;-)

Fotos poste ich keine, ich will selber nicht ins Netz und anderen geht es ähnlich. Wer von den Teilnehmern Bilder möchte bitte die Emailaddi via DM bei Twitter schicken. Und wer Bilder hat bitte bitte schicken. Ich schick Euch meine Mailaddi auch per DM.

Wie sagte Netzgeflüster: Ich freu mich wie bolle :-D

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Bloggerparty abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Bloggerparty Karlsruhe – Berichterstattung

  1. chiefjudy sagt:

    Ja, ich freu mich auch wie Bolle, daß es so toll war :D . Kann dem nur voll und ganz zustimmen!

    Und nun wissen wir auch, wo es tollen Pfefferminz…bin schon still ;) .

    Falls du schöne Bilder hast, meine Mailaddy ist in meinem Blog. Kann dir aber auch nochmal ne DM schicken, wenns dir lieber ist.

    Ich hab nur ganz wenige, aber wenn du Interesse hast – Mail her ;) .

  2. Ausbrüten? Euleneier? :mrgreen:

    Wir wollen die Fotos sehen, wir wollen die Fotos sehen, wir wollen, wir wollen, wir wollen die Fotos sehen. :)

  3. ruediger sagt:

    Das war schon was, dem Feuerengel gegenüber zu stehen und sogar mit Dir eine Sitzfläche zu teilen. *hachz* :)

    Ein toller Abend. Coccolocco. :mrgreen:

  4. Pssst! sagt:

    sind wir nicht alle ein bisschen coccolocco? :-)

    schee war’s und ich weiß nicht, ob ich ende august urlaub habe (bzw. in urlaub bin)… *grübel*

  5. Feuerengel sagt:

    @ Pssst!

    Ach ich würd mich freuen wie Bolle wenn Du herkommst :-) Hier kann man auch ganz fantastisch Urlaub machen

  6. Feuerengel sagt:

    @ ruediger

    also wenn Du mich jetzt sehen könntest *erröt*

  7. Feuerengel sagt:

    @ schlichtwelt

    es gibt vom Eulenei keine Fotos *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)