Landunter

Na das nenn ich mal ein Unwetter. Nachdem ich gerade noch von einem Außendiensttermin halbwegs trocken ins Büro gekommen war, ging praktisch fast die Welt unter.

Vor unserem Büro ist ein riesengroßer Parkplatz. Der Stand ein paar Minuten später unter Wasser.

IMG_2207

Das war aber bei weitem noch nicht Höchststand. Irgendwann ist so ein schnittiger flacher Bens mal eben liegen geblieben. Anscheinend hat er das Wasser im Motorraum nicht vertragen. Roller streiken ab einer gewissen Wasserhöhe übrigens auch!! Ein paar Jugendliche haben irgendwann die Schuhe ausgezogen und die Hosen hochgekrempelt um da durch zu kommen. Die standen fast knietief im Wasser.

Das unzählige Leute bei uns anriefen, weil die Keller voll Wasser liefen brauch ich wohl nicht erwähnen!

Nur gut, dass meine Mupfel auf einem höher gelegenen Parkplatz auf der anderen Seite stand und ich da halbwegs trockenen Fußes hinkam.

Sonst sieht man ja sowas immer nur im Fernsehen ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:wink: :twisted: :roll: :oops: :mrgreen: :lol: :idea: :evil: :cry: :arrow: :?: :-| :-x :-o :-P :-D :-? :) :( :!: 8-O 8)