Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Schlagwort: Hilfe

Die besten Freundinnen der Welt

Ich habe wirklich die besten Freundinnen der Welt!!!  Da haben die beiden heute schon den ganzen Tag geholfen um das Wohnzimmer fertig zu streichen und nun wollen die beiden morgen nochmal herkommen und packen und putzen helfen.

Eigentlich fehlen mir die Worte. Das finde ich sooo toll. Zumal ich es dann vielleicht tatsächlich schaffe, dass am Montag alles soweit fertig ist, dass ich mir um die Wohnung an sich keine Gedanken machen muss.

Das heißt ich könnte in Ruhe nach einem Kühlschrank suchen, in der neuen Wohnung alles für die Katzen vorbereiten, die letzten Besorgungen machen und vielleicht am Donnerstag noch zu Ikea fahren.

Ich kann die beiden gar nicht so doll knuddeln wie ich möchte.

Und dabei haben wir auch noch genug zu reden und immer wieder schallend zu lachen….  

Was wollte man sich mehr wünschen???

DANKE!!

Umzugsvorbereitungen #6 – Der Countdown läuft

Die neue Wohnung ist soweit fertig. Zumindest können die Möbel rein. Der Feinschliff kommt hinterher. Die Zargen werd ich wohl noch lackieren, einige Ausbesserungen machen, etc.

Das Pink im Flur wurde auf wundersame Weise doch noch Brombeer. Ich wollte damit gar nicht streichen, aber Herr Papaa, nahm die Sache dann doch in Angriff. Das Gelb im Arbeitszimmer und in der Küche ist auch verschwunden und die Tapeten hängen erstaunlicherweise auch noch an der Wand. Gestern war ich nochmal da… zur Kontrolle und um L. und S. die Wohnung zu zeigen.

Ansonsten ist gestern und heute nicht viel passiert. Ich wollte eigentlich das Wohnzimmer in der alten Wohnung noch streichen und anfangen zu packen. Aber meine Schulter tut inzwischen so weh, dass ich kaum ne Kaffeetasse halten kann.

Heute Mittag dachte ich dann, ich sims mal den Mietinteressenten von Dienstag an und frag mal ob er sich schon für eine Wohnung entschieden hat. Und was sagt der?? Er hat schon mit der Vermieterin gesprochen. Die beiden telefonieren morgen nochmal und am Freitag will er sich mit ihr treffen. Am 29sten möchte er möglichst mittags einziehen können.

Da ging der mir der Allerwerteste dann doch etwas auf Grundeis. Zwei Wochen noch. Der Mietvertrag für die neue Wohnung muss umgeschrieben werden, der DSL-Anschluss muss umgemeldet werden, ein LKW muss her…. viel zu tun also…. vom Packen und zuende streichen ganz zu schweigen. Zum Glück kommt morgen Hilfe zum packen, am Samstag kommt Hilfe um fertig zu streichen. Vor allem falls bis dahin die Schulter nicht besser ist. Etwas schweres anheben geht gar nicht.

Außerdem konnte ich mich heute vor lauter Erschöpfung kaum auf der Leiter halten.

Eigentlich bin ich so kaputt, dass ich mich seit gestern krank fühle. Sowas kenn ich von mir gar nicht. Also das muss besser werden!!! Ich hoffe ich krieg die Kurve und kann für die nächsten zwei Wochen die letzten Energien mobilisieren.

Also falls jemand am 29sten noch nix vor hat… wobei…. der Dosi wollte doch helfen kommen?!? Dooooooosiiiiii ???? :mrgreen:

Umzugsvorbereitungen #4

Was für ein Hin und Her…. da kommt der eine Interessent und will die Wohnung, meldet sich aber nicht mal bei der Vermieterin, dann kommt der nächste und will Pfingsten schon rein, entscheidet sich aber am nächsten Tag doch für eine andere Wohnung. Heute waren zwei Interessenten da. Die eine rückt irgendwann damit raus, dass sie drei Kinder hat. Dafür ist diese Wohnung nun wirklich nicht geeignet. Und davon mal ganz abgesehen würde meine Vermieterin sich das niemals antun. Dann war heute noch einer da, der sich schon sehr interessiert und sich diese Woche auf jeden Fall nochmal melden will. Der machte einen ganz vernünftigen Eindruck und fängt eine Straße weiter an zu arbeiten. Mal sehen ob und wann er sich meldet.

So langsam wüßte ich ja schon gerne woran ich bin!

Seit gestern hab ich nun auch meinen Wohnungsschlüssel. Erstmal zumindest bis zum Wochenende. Theoretisch hätte ich gestern und heute nach der Arbeit da schon was machen wollen, aber wäre doch Irrsinn gewesen. Zumal ich gestern und heute noch in den Baumärkten unterwegs war und später noch die Besichtigungen hatte.

Immerhin ist alles geplant. Die Tapete liegt schon im Auto, von welchem Baumarkt ich die Farbe und das Laminat hole weiß ich inzwischen auch schon und morgen nach der Arbeit hol ich die Sachen ab. Dann können sie direkt im Auto liegen bleiben und ich brauch das Zeug nicht erst in die alte Wohnung schleppen.

Am Donnerstag kommen dann Killerhasi und M. zum Frühstück her und danach geht es in die neue Wohnung. Freitag sind beide auch noch zum Helfen da falls wir Donnerstag nicht fertig werden. Irgendwie mach ich mich wahnsinnig damit, dass das zeitlich nicht zu schaffen ist, dabei ist das eigentlich völliger Blödsinn. Zumal A. am Freitag vielleicht auch noch dazu kommt und mithilft. Wahrscheinlich ist das Ende vom Lied, dass wir viel eher fertig sind als geplant und sogar das Wohnzimmer hier noch fertig streichen können.

Und dann geht auch direkt mit Packen weiter. Dagegen sehen ich noch ein bisschen an. Zumal ich ungern zwischen den Umzugskartons herumsitze. Aber immerhin kann ich dann jederzeit spontan hier raus und ab in die neue Wohnung. Ich kann’s kaum erwarten!!!

Wenn wir Freitag soweit sind stelle ich mal ein paar Fotos rein wie es aussieht wenn es renoviert ist :-D

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑