Feuerengel

Die mit dem Schicksal tanzte

Schlagwort: Geburtstag

Geschenke Geschenke *sing*

Jaaaaaa, das schöne an so einem Geburtstag ist ja, dass man ab und an mal das eine oder andere Geschenk bekommt.

Zwei muss ich Euch unbedingt zeigen!!

Das eine sind suuuperweiche kuschelige warme Sochen. Selbstgestrickt von Hoffnungsinsel. Ich hab mich sooo gefreut und würde sie am liebsten gar nicht wieder ausziehen.

und dann hab ich noch richtig richtig sexy Kerle bekommen…  Drei Schnittchen für mich alleine. Und das beste ist, ich kann sie anknabbern…

Jetzt muss ich nur noch mal in Ruhe gucken, ob die Türchen auch an den richtigen Stellen sind *kicher*

Vielen Dank liebstes Nadinechen

Verkuppelungsversuche

Ich hasse Verkuppelungsversuche… jedenfalls wenn ich verkuppelt werden soll :roll:

Da sagt doch L. neulich ganz unvermittelt, ich soll Dich von XY grüßen. Hm… ich kenne XY nicht. Ich hab noch nie von ihm gehört. Auf meine Nachfrage kommt raus, dass XY der beste Freund von L.s neuer Partnerin ist. (Sie ist übrigens eine total liebe)

Am Freitag hatte L. Geburtstag und fragte, ob ich auf nen Kaffee vorbeikomme. Ich hatte dann für ca. 17 Uhr zugesagt. Darauf kam als Antwort, ich könnte ja schon versuchen gegen 16 Uhr zu erscheinen, die anderen würden auch um die Zeit kommen. Er zählte dann auch „die anderen“ auf. In der Aufzählung fehlte allerdings im Verlgeich zu denen die da waren als ich ankam XY.

Ok, XY ist ein netter Kerl, aber das war es dann auch…

Und dann kommt diese Woche eine SMS von L. ob XY sich schon bei mir gemeldet hätte.

Haallloooooooo???? :evil: Zwei Hinweise, dass ich nicht verkuppelt werden will habe ich schon gegeben… ich hoffe das reicht, ansonsten muss ich wohl mal böse werden.

Der Tag an dem sich das Elend jährte

Tja, offenbar hat sich allgemein herumgesprochen, dass ich vor drei Tagen Geburtstag hatte. Ob das ein Grund zum Feiern ist bewerte ich hier lieber nicht *g*

Jedenfalls hatte ich am Tag vorher schon jede Menge zu tun um die Spuren von der Berlin-Reise zu beseitigen und die Feier vorzubereiten.  Da ich vorher noch einen Außendiensttermin hatte der weiter weg war, war ich natürlich später zuhause als üblich, musste noch einkaufen und hab dann das Essen vorbereitet und Casa Feuerengel aufgehübscht.

Eigentlich war ich ja noch platt vom Berlin-Trip, aber wat mut dat mut *g*

Dafür hatte ich dann am Dienstagnachmittag frei. Am frühen Nachmittag kam der erste Besuch schon. Aber „richtig rund“ ging es dann abends. Es war die lustigste Feier seit langem und hat wirklich Spaß gemacht. M. war natürlich da, Sundance mit seiner Freundin, Th., AM, C….

Insgesamt muss ich sagen, dass ich lange nicht mehr soooo viele Glückwünsche auf allen möglichen Wegen bekommen habe, für die ich mich hier nochmal allerherzlichst bedanken möchte!! Eigentlich fehlte nur einer um den Tag richtig richtig perfekt zu machen, aber das ist eine andere Geschichte.

Das beste Geschenk war aber natürlich die bestandene Probezeit in meinem neuen Job *g* Auch wenn es an anderen Geschenken wie Büchern, Gutscheinen, Essenseinladungen und Parfum auch nicht mangelte *g*

B-Day

Zurück aus Berlin

So, nun bin ich zurück aus Berlin und es war wieder super super schön!! Näheres erzähle ich Euch noch und Fotos kommen natürlich auch noch. Auch wenn wir das Festival of Lights verpasst haben…  aber dafür war es beim Kubaner einfach zu schön *g*

Inzwischen steht die Reisetasche im Schlafzimmer und ich hoffe, die Heinzelmännchen packen mal eben aus.

Im Grunde geht es hier bei mir gerade genauso stressig weiter wie am Freitag.

Teddy geht es zum Glück wieder besser und er freut sich ein Loch in den Bauch, dass ich wieder da bin und weicht nicht von meiner Seite. Während ich hier auf dem Sofa sitze bin ich praktisch bewegungsunfähig weil ich belagert werde von meinen Mitbewohnern.

Morgen muss ich auf jeden Fall nach der Arbeit putzen und einkaufen. Leider werde ich auch noch später Feierabend haben als üblich weil ich einen Termin habe der weiter weg stattfindet, aber irgendwie krieg ich das schon gebacken. Dienstag ist dann ab Mittag Feierabend und hier wird gefeiert. Das muss natürlich morgen alles noch vorbereitet werden.

Und dann gibt es erstmal ein paar Abende Ruhe… hoffe ich mal!! Am Wochenende steht dann Öhmchens 90ster auf dem Plan. Sie hat zwar Donnerstag, aber ich fahre erst am Wochenende hin.

Hat jemand eine Idee, was man einer alten Dame schenken kann? *ratlosindieRundeschaut*

Geburtstagspläne

Seit drei Wochen werde ich mindestens jeden zweiten Tag gefragt, was ich an meinem Geburtstag zu tun gedenke. Wo ich feiern will, mit wem, ab wann….   Möglichkeiten gäbe es mehrere. Entweder in Ostfriesland, mit Familie, alten Freunden etc. so wie ich es die letzten zwei Jahre auch gemacht habe. Oder hier, mit verschiedenen Freunden in meiner Wohnung. Was mir die liebste Variante wäre. Zumal ich zwei Tage später eh nach Ostfriesland fahre um meinem Ömchen bei ihrem 89sten zum Tee einschenken zur Hand zur gehen.

Naja, alle Überlegungen sind erledigt.

Ich werde an meinem Geburtstag morgens um 6 Uhr aufstehen, duschen, Kaffee trinken, ins Auto steigen, nach Bremen fahren und mich dort ab 8 Uhr in eine Vortragsveranstaltung setzen. Anschließend daran gibt es ein Bewerbergespräch. Ich hatte mich ja um eine Stelle im Hafen beworben. Also keinen Bürojob mehr sondern Hafenarbeiterin. Wenn es halbwegs gut läuft werde ich da mehr verdienen als in jedem Bürojob in der Stadt. Also schau ich mal was da kommt *g*…

Und danach – ich hoffe, das dauert nicht den ganzen Tag – feier ich mit meinen Freunden und Freundinnen zuhause in meiner neuen Wohnung meinen Geburtstag. Und wenn alles gut geht können wir dann schon auf nen neuen Job ab 01.11. anstoßen….  boahrrr  wär das klasse!!!!!!!!

Erster Kommentar auf die frohe Botschaft :   och mensch, dann musst Du ja schichtarbeiten.  Ey, das ist mir doch sowas von egal *g*….  ich hab dann Arbeit und brauch meinen Eltern nicht auf der Tasche liegen und wenn es gut läuft hab ich am Monatsende tatsächlich noch Kohle über…  das wär doch mal was feines!!!!

 

Heute habe ich wieder eine Stunde Lebensberatung gegeben. Man höre und staune, AH hört auf mich *g*  zumindest teilweise. Da er seine Freundin nicht anrufen wollte um Schluss zu machen will seine Frau jetzt mit ihm zusammen zu der Freundin fahren und dabei sein, wenn er Schluss macht. Na Klasse!!!  Naja, er überlegt ob er einfach seine Klamotten packt und sich aus der Schußlinie zurückzieht ohne seine Frau an der Nase herunzuführen. Wäre sicher der bessere Weg!!

Und wer kommt mich morgen besuchen?????   T!!!!!!  Jawoll…  um ca. 18 Uhr kann ich ihn am Bahnhof einsammeln und Montag um 15 Uhr setze ich ihn wieder in den Zug nach Hause. Und in den 21 Stunden dazwischen lassen wir es uns richtig gut gehen mit allem, was die letzten 2 Monate gefehlt hat. Na wenn das keine prima Aussichten sind!!!

relative Ruhe

Heute hat T. Geburtstag… und es war mir ein leichtes das zu ignorieren… eigentlich ist das ja so gar nicht meine Art, aber ich hab es mir verkniffen ihm zu gratulieren….Nach Feierabend hab ich auch nicht hier weitergearbeitet oder so. Ich war zwar noch eben im Baumarkt um nach Holzplatten für meinen zukünftigen Schreibtisch zu gucken, aber irgendwie muss ich da noch mal weitersuchen… die Dinger müssen von innen aus Gold sein, sonst ist der Preis nicht gerechtfertigt *g*

Danach bin ich dann schön gemütlich mit E. Essen gefahren und wir haben noch ne Weile geplauscht. Danach nach Hause, eben auf die Couch, gemütlich in die Wanne…. also mal richtig ruhig für meine Verhältnisse…

ok, morgen muss ich wieder ran. Am Samstag wird der große Stubenschrank abgeholt. Dann sieht es hier doch nach Umzug aus und ich hab Platz für Kartons…. also sozusagen der Startschuss…. gut das ich Sonntag in meine Heimat fahre (Papa hatte gestern Geburtstag). Dann kann ich wenigstens nicht zu viel tun….

@anonym(us): Stimmt, ein fahler Nachgeschmack von gestern ist noch da, aber es scheint sehr schnell vorüber zu gehen…. das gehörte wohl zu den Dingen, die mich das Leben noch lehren wollte….

Was geht hier eigentlich ab…. wird die Kommentarfunktion jetzt zu nem Diskussionsforum?? *lach*…. nur schade, dass man Anonym und Anonym so schwer auseinander halten kann *g*

 

© 2020 Feuerengel

Theme von Anders NorénHoch ↑